B-Jugend (m)

mB-Jugend

TV Aldekerk – HGR am 12.09.2015 | 25:11 (15:4)

von: Bernd Pflüger

OHNE KOMENTAR!

Es war ein rabenschwarzer Samstag. Man kam nie richtig ins Spiel und es fehlte die nötige Einstellung, den Kampf anzunehmen. Nun kann nur gehofft werden, dass sich sowohl die Einstellung als auch das teilweise nötige Glück wieder einstellt.

Es spielten:
Nils Schneppel (TW), Nikolas Stergers, Maximilian Jeck (TW), Alexander Spies, Lucas Müller, Lennart Kalhöfer, Niclas Keyser, Sebastian Pflüger, Tobias Radermacher, Matthias Franz, Dennis Schmidt-Brünnighaus, Tobias Larmann, Jona Krzok

Torübersicht: Stegers (3), Müller (1), Kayser (1), Radermacher (4), Franz (2)
mB-Jugend

HGR – ATV Biesel am 29.08.2015 | 22:19 (10:12)

von: Bernd Pflüger

Endlich wieder Saisonhandball !!!

Nach eine ganz ganz kurzen Vorbereitung stand am Samstag das erste Meisterschaftsspiel in der Oberliga an. Mit einem neuem Sponsor (Life Design Häde & Häde GbR), dem wir nochmals für den Trikotsatz danken möchten.

Mit dem ATV Biesel empfing man eine Mannschaft, die man noch auf keinem Turnier oder sonstigen Spiel gesehen oder gespielt hatte. Die Männers der HGR waren sichtlich nervös und es brauchte eine gewisse Zeit, dass sie ins Spiel fanden. Der immer noch verletzte Sebastian Pflüger spielte gesamt nur 15 min, nachdem sich Lennart Kalhöfer, einen Cut am Kinn zuzog. Aber durch einen tolle Mannschaftsleistung, in der alle Spieler von der Bank zu spielen gekommen sind, holte man den Pausenrückstand von 10:12 auf und wandelte ihn in einen 22:19 Sieg um.

Besonder Tobias Rademacher beherzte die Worte „Es hat noch keiner unterm Tor hergeworfen“ und erzeilte 5 schöne Tore. Wie immer

weiterlesen
Torübersicht: Stegers (1), Spieß (1), Kalhöfer (4), Thies (1), Pflüger (1), Radermacher (5), Franz (8)
mB-Jugend

SG Langefeld – HGR am 08.11.2014 | 23:25 (9:15)

Puhhhhh was für ein Spiel. Ein Spiel das M.Pütz +Trainerstab sowie D.Pistohl und B.Pflüger an die Nerven ging. Aber nicht das Spiel sondern die beiden Unparteiischen hatten über das ganze Spiel eine sehr eigene Art Situationen zu sehen und zu pfeifen. Aber dies betraf beide Seiten gleicher maßen. Die Männers kamen diese WE einfach schneller und besser ins Spiel und führten in der Mitte der 2. Halbzeit sogar Zeitweise mit 13:21 bis sich die Langfelder auf Ihre Körperlichkeit entsannen und Tor für Tor aufholten. Das Ergebnis ging somit mit 23:25 in Ordnung und wenn es 25:23 am Ende gestanden hätte, währe auch dies gerechtfertigt gewesen. Wenn man Mannschaften im Kreis einfach mischen könnte, würde dieser 99er / 00er Jahrgang selbst über den Kreis hinaus ganz oben angreifen können. Beide Mannschaften sind sehr stark, aber Ihnen fehlen Teile die die andere Mannschaft ausmacht.

Torübersicht: Nils Schneppel (TW); Jona Krzok; Nicolas Stegers; Maximilian Jeck (TW); Alexander Spies (3); Lucas Müller (1); Leon Thies; Mattihas Franz (4); Jonas Preis; Dennis Schmidt-Brünninghaus; Sebastian Pflüger (9); Tobias Radermacher (4); Lukas Schörmann (3).
mB-Jugend

JSG Wuppertal – HGR am 02.11.2014 | 20:29 (7:13)

Ein Spiel zum Luft holen. Die JSG war früh und klar geschlagen und mit 29 geworfenen Toren können die Männers sehr zufrieden sein. Doch gegen eine Mannschaft die 1-2 Spieler hat die sich in Zehnen setzen 20 Tore zu bekommen, zeigt wo in diesem Jahr die schwächen der mB-Jugend liegen. Hier wird in der kommenden Woche das Training speziell auf dieses Defizit ausgerichtet.

Torübersicht: Nils Schneppel (TW); Jona Krzok; Nicolas Stegers (3); Maximilian Jeck (TW); Alexander Spies (1); Lucas Müller (1); Leon Thies (2); Mattihas Franz (6); Dennis Schmidt-Brünninghaus; Sebastian Pflüger (6); Tobias Radermacher (1); Lukas Schörmann (9).
mB-Jugend

HGR – TSV Aufderhöhe am 25.10.2014 | 24:30 (9:11)

Uiiiiiiii so sieht Kraft holen nicht aus. Die Mannschaft des TSV Aufderhöhe trat mit nur 98er und einem 99er in Neuenkamp. Die Männers hatten das ganze Spiel weder Körperspannung noch den wirklichen willen das Spiel noch zu drehen. In der ersten Hälfte versuchte man noch so einiges, doch nach der Halbzeit lies mehr und mehr den Kopf hängen und gab sich ohne große Gegenwehr auf. Daher sind es auch 6 Tore Differenz geworden. Hier werden die Trainer das Spiel mit den Männers analysieren und hoffen das sich dort die Einstellung entscheidend ändert.

Torübersicht: Nils Schneppel (TW); Jona Krzok; Maximilian Jeck (TW); Alexander Spies (3); Lucas Müller (1); Leon Thies (1); Mattihas Franz (8); Tim Magnus; Tobias Larmann; Sebastian Pflüger (8); Tobias Radermacher (1); Lukas Schörmann (1); Jonas Preis.