D1-Jugend (m)

mD1-Jugend

HGR – JHC Wermelskirchen am 04.03.2018 | 17 : 26 (9 : 12)

von: Dominik Adamek

Deutlicher Sieg im Hinspiel, deutliche Niederlage im Rückspiel!

Am vergangenen Sonntag empfing man den JHC aus Wermelskirchen in eigener Halle. Auf die leichte Schulter genommen hatte man dieses Spiel nach dem hervorragenden Hinspiel nicht genommen. Im Gegenteil! Vollen Mutes wollte man im Heimspiel endlich mal wieder 2 Punkte einfahren.

Um noch mal einen Motivationsschub in die Mannschaft zu bringen, hatte man sogar extra den Trainer der 1. Herrenmannschaft, Lukas Steinhoff, für eine Trainingseinheit eingeladen.

Im Spiel sollte es dann allerdings wieder einfach nicht sein. Eine insgesamt eigentlich zufriedenstellende Leistung unserer D-Jugend wurde gefühlt von einem Mann im gegnerischen Tor kaputt gemacht. Eine recht engagierte Deckungsarbeit und teilweise schönes Angriffsverhalten mit hohem Tempo bereitete dem Gast desöfteren Probleme. Doch scheiterte man viel zu oft im Abschluss und machte den Wermelskirchener Torwart

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (9), Fortmann (5), Heckmann (2), Simon (1)
mD1-Jugend

Bergischer HC : HGR am 24.02.2018 | 38 : 7 (16 : 4)

von: Nils Adamek

Am vergangene Samstag waren unsere Jungs aus der D-Jugend zu Gast beim BHC. Nach der deutlichen Hinspielniederlage war die Marschroute für das Rückspiel klar: den BHC versuchen, zu ärgen und zu schauen, was geht.

Schnell sorgten die Hausherren jedoch für klare Verhältnisse und konnten sich uneinholbar absetzen. Trotz des hohen Rückstandes ließen die Jungs nicht die Köpfe hängen und fanden nach anfänglichen Schwierigkeiten durchaus Mittel und Wege, sich gegen die sehr offensive Deckung der Solinger durchzusetzen.

Umkämpfte Einzelaktionen und schöne Spielzüge führten zu verdienten Toren, die für Begeisterung bei den mitgereisten Zuschauern sorgten. Trotz der vielen Gegentore stand die Abwehr streckenweise sehr gut und zwangen die Jungs vom BHC zu Fehlwürfen. Lediglich 16 Gegentore in der ersten Hälfte sind ein guter Wert, aus dem man weitere Motivation für die zweite Hälfte ziehen kann.

In der zweiten Hälfte verließen den

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (4); Fortmann (2) und Heckmann (1)
mD1-Jugend

Solinger Turnerbund – HGR am 17.02.2018 | 25 : 18 (10 : 10)

von: Dominik Adamek

Gute erste Halbzeit, doch Umstände bestimmen den restlichen Spielverlauf!

Für das letzte Spiel in der Hinrunde musste unsere D-Jugend nach Solingen zum STB. Leicht angeschlagen und mit einem Nachholspiel vom Vortag in den Knochen, sollte dies keine leichte Aufgabe werden. Nach dem man sich 20 Minuten weiter warmhalten musste, weil kein Schiedsrichter erschienen ist, fehlten nun zusätzliche Energiereserven, wie man hinten raus merken konnte.

Doch zunächst starteten beide Teams gut ins Spiel. Von Seiten der HGR war eine Reaktion auf die deutliche Niederlage vom Vortag gewünscht und die gab es auch! Hoch motiviert und deutlich selbstbewusster als noch gegen die Gräfrather, setzte man die Jungs aus Solingen in der eigenen Defensive gut unter Druck. Schnelle Beine, Hilfsbereitschaft und vor allem Leidenschaft und Wille machten es dem Gastgeber schwer, einen Weg zum Tor zu finden. Noch nicht ganz so optimal, aber auch schon deutlich besser als

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek und Fortmann je (4); Klarhof und Heckmann je (3); Konow (2); Holten und Simon je (1)
mD1-Jugend

HGR : HSV Solingen-Gräfrath am 16.02.2018 | 10 : 27 (5 : 9)

von: Dominik Adamek

Freitagabendspiel!

Das Freitagabendspiel unserer D-Jugend gegen HSV Solingen-Gräfrath D1 gestaltete sich nicht wie erwartet. In einem hart umkämpften Spiel konnten unsere Jungs nicht ihre Leistungen aus dem Training bestätigen und fanden so nur sehr schwierig ins Spiel. Im Angriff lief man immer wieder gegen die gute Abwehr der Gäste aus Solingen an, fanden aber nur vereinzelt den Weg ins Tor. Somit hatte man auch Probleme in der Abwehr, da die Gäste mit Tempo nach vorne spielen konnten und dies auch zu nutzen wussten. Schließlich liefen die Jungs in der ersten Halbzeit einem 4 : 0 Rückstand hinterher.

In der Halbzeitansprache war man sich einig, dass vier Tore im Handball noch lange keine Entscheidung sind. Im Verlauf der zweiten Hälfte schwanden jedoch allmählich die Kräfte und man musste die Gräfrather ziehen lassen. Am Ende des Abends musste sich die HG R mit einem 10 : 27 geschlagen geben.

Torübersicht: Niedzwiadek (6); Brewing, Simon, Fortmann und Heckmann je (1)
mD1-Jugend

HSV Solingen-Gräfrath 2 : HGR 1 am 28.01.2018 | 23 : 18 (14 : 10)

von: Dominik Adamek

D-Jugend verschläft Auswärtsspiel in Solingen

Am vergangen Sonntagmorgen war unsere D-Jugend zu Gast in Solingen. Es war die dritte Begegnung zwischen den beiden Mannschaften in der laufenden Saison. Jeder konnte bereits eines der beiden Aufeinandertreffen für sich entscheiden, sodass alle gespannt sein konnten, wer dieses Mal die zwei Punkte für sich gewinnen würde.

Der Gastgeber zeigte direkt von der ersten Sekunde an wer die ausgeschlafenere Mannschaft war. Mit einem 5:0 Lauf setzten die Gräfrather gleich mal ein dickes Ausrufezeichen. Offensichtlich nicht ganz wache Remscheider kämpften sich mühselig zwischendurch bis auf zwei Tore heran, doch die voll konzentrierten Solinger zogen direkt wieder auf ein 14:10 zur Halbzeit davon.

Die Halbzeitansprache und damit der Versuch, unsere Jungs wach zu rütteln, schien kaum Wirkung zu zeigen. Die zweite Hälfte des Spiels verlief ähnlich. Zwar tauchten in Reihen der HGR immer mal wieder

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (6); Heckmann (4); Konow (3); Fortmann und Klarhof je (2)