Berichte Junioren

mE1-Jugend

HGR – JHC Wermelskirchen am 20.01.2018 | 15 : 20 (10 : 10)

Mit neuem Outfit ins neue Handballjahr 2018. Co-Trainer Lucas Müller (links) und Trainer Harry Altena (rechts).

von: Harry Altena

Zweites Spiel in der Bestengruppe, zweite unnötige Niederlage!

Ebenso wie vergangene Woche in Haan begannen die Jungs (+Mädel) eigentlich vielversprechend, setzten aber dann über weite Strecken des Spiels nicht die Dinge konsequent um, die beim Training, vor dem Spiel und auch in der Halbzeitpause vorgegeben bzw. abgesprochen wurden. Es passierten ungewohnt viele technische Fehler, mehrfach wurden Pässe unbedrängt zum Gegner gespielt, die Laufwege passten nicht oder bei Abschlussversuchen fehlte einfach auch nur der unbedingte Wille, mit der Aktion ein Tor erzielen zu wollen. Für die Deckungsarbeit spricht dabei sicherlich nicht unbedingt, dass ein (zugegeben relativ großer, stämmiger und wurfgewaltiger) Gegenspieler allein 15 der 20 Gegentore erzielte.

Wollen wir aber wieder einmal die Kirche im Dorf lassen, wir sprechen hier über 10- und 11-jährige Kinder, nicht über vollausgebildete Handballprofis. Insofern sollten wir uns alle (Spieler,

weiterlesen
Torübersicht: Finley Jacobi (1), Niklas Grund (1), David Niedzwiadek (1), Timo Köhler (1), Max Treu (2), Nikias Brewing (8), Luca Ben Simon (1).
mD1-Jugend

JHC Wermelskirchen : HGR am 20.01.2018 | 11 : 20 (3 : 9)

von: Dominik Adamek

Von Beginn an zeigten die Jungs unserer D-Jugend, dass sie das Spiel gegen den BHC aus der Vorwoche abgehakt haben und bewiesen den Hausherren in der Halle am Schwanen, welche Qualitäten in ihnen stecken.

Mit Tempo und Druck zum Tor starteten die Jungs mit einem 5:0 Lauf in die Partie und konnten die Führung auf 6 Tore ausbauen. Viel auffälliger ist jedoch die Abwehrleistung! Kampf, Hilfsbereitschaft und ein klasse aufgelegter Nils Elias zwischen den Pfosten stellten eine zu große Aufgabe für die Wermelskirchener. Trotz der guten Leistung hätte die Führung zur Halbzeit wesentlich höher ausfallen können, obgleich der Wermelskirchener Torwart der einzige war, der mit unseren Jungs mithalten konnte.

In der zweiten Hälfte schlichen sich dann Unkonzentriertheiten ein, die zu Chancen auf Seiten der Wermelskirchener führten. Beachtlich ist dennoch die geschlossene Teamleistung, trotz Wechseln ließ die Spielfreude nicht nach und alle konnten

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (14); Heckmann (4); Fortmann und Brewing je (1)
mD1-Jugend

HGR – Bergischer Handball Club am 13.01.2018 | 8 : 41 (1 : 20)

von: Dominik Adamek

Lehrstunde für unsere D-Jugend!

Zu Beginn der Bestengruppe erwartete unsere D-Jugend direkt eine riesen Herausforderung, vielleicht sogar schon die größte in der laufenden Saison. Zu Gast war der BHC aus Solingen mit dem bis auf wenige Ausnahmen älteren Jahrgang.

Schnell war klar, dass dieser Samstag Nachmittag eine Lehrstunde für unsere Jungs werden würde.
Älter, größer, schneller und vor allem technisch schon um einiges weiter als unsere Jungs, waren die Solinger in allen Belangen deutlich überlegen. Hinzukommend noch leicht gesundheitlich angeschlagen hatte die HGR dem BHC an diesem Tag nicht viel entgegenzusetzen und musste feststellen wie ball-sicher und mit welchem Tempo in dem Alter bereits Handball gespielt werden kann. Demzufolge fiel die Heimniederlage leider sehr deutlich aus.

Nichtsdestotrotz möchte die junge Mannschaft aus dieser Erfahrung lernen und in der kommenden Woche hart trainieren, um am nächsten Spieltag

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (6), Fortmann (2),
mE1-Jugend

E-Jugend der HGR nimmt verlustpunktfrei am Berger-Cup teil

Da ist das Ding !!!

von: Stephan Grund

Am ersten Wochenende 2018 richtet die TG Cronenberg (CTG) ihren mittlerweile 13. Berger-Neujahrs-Cup für Jugendmannschaften in den beiden Hallen des Schulzentrum Süds in Wuppertal-Cronenberg aus.

Vor dem Start der Bestengruppe am kommenden Wochenende hat die E-Jugend der HG Remscheid am Samstag Nachmittag erfolgreich am Berger-Cup der TG Cronenberg teilgenommen. Alle 6 Spiele konnten gewonnen werden, sodass das Team von Trainer Harry Altena und seinem Co., Lucas Müller, verlustpunktfrei blieb  🙂

Teilnehmer bei der E-Jugend:
CTG, TB Wülfrath, VSTV, HG Remscheid

Minis

Berger-Cup: Minis der HGR starten erfolgreich ins neue Jahr

von: Stephan Grund

Am ersten Wochenende 2018 richtet die TG Cronenberg (CTG) ihren mittlerweile 13. Berger-Neujahrs-Cup für Jugendmannschaften in den beiden Hallen des Schulzentrum Süds in Wuppertal-Cronenberg aus.

Die Minis der HG Remscheid haben am Samstag Vormittag erfolgreich am Berger-Cup der TG Cronenberg teilgenommen. Ein Spiel wurde verloren und zwei Spiele konnten gewonnen werden bei einem schönen Turnier ohne Platzierungen. Für die 25 Euro Startgeld bekamen alle Kinder eine Medaille, die Mannschaft eine Dose Haribo und einen Handball.

Trainerin, Tanja Grund und Co-Trainer, Ralf Zimmermann freuen sich über einen gelungenen Start „ihrer“ Minis ins neue Jahr 🙂

Teilnehmer bei den Minis:
CTG 1, CTG 2, Vohwinkeler STV, HG Remscheid, HSV Wuppertal, HSG Gevelsberg-Silsched