weibliche A-Jugend

wA-Jugend

HSG Bergische Panther – HGR am 08.11.2015 | 25:15 (16:6)

von: Frank Kellerhoff

Ein Spiel zum Vergessen!

Sonntagmittag, 11:45 Uhr, Spiel gegen die Panther in Witzhelden. Alle sind da, wir auch, aber nur körperlich.

Was sich in der ersten Halbzeit abspielte, kann getrost unter der Kategorie „Anti-Handball“ abgelegt werden. Nichts, aber auch gar nichts von dem, was wir vorher besprochen hatten, wurde umgesetzt. Wir führten einmal in diesem Spiel und zwar 1:0, das wars. Über 7:1 hin zum 12:3 nahmen uns die Panther in der ersten Halbzeit auseinander. Die Panther waren immer mind. 2 ticken schneller, intelligenter im Spiel, galliger in der Abwehr und, und. und. Gegen Ende der 1. Halbzeit wurde es etwas besser. So gingen wir mit einem 6:16 in die Pause.

Die zweite Hälte verlief zwar ausgeglichen, dass hatte aber auch damit zu tun, dass die Panther mind. 1 Gang zurück geschaltet hatten und das unsere Torhüterin Sena zahlreiche Bälle abwehren konnte.

Das Highlight des Spiels setzten wir dann noch.

weiterlesen
Torübersicht: Lena Büscher: 5, Lena Fritz: 1, Franziska Hinsche: 2, Franziska Gau: 3, Laura Kopruch: 1, Tina Jähnichen: 5, Saskia Schneider: 3, Melissa Wellershaus: 1
wA-Jugend

TG Cronenberg – HG Remscheid am 24.10.2015 | 13:21 (8:11)

von: Frank Kellerhoff

Souveräner Sieg!

Die Devise vor dem Spiel war eindeutig: alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung.

Nach einer kurzen Abtastphase legten wir dann auch los. Konsequent in der Abwehr und vorne durch gute Spielübesicht setzten wir uns auf 7:3 ab. Wir hatten das Spiel und den Gegner im Griff. Doch dann, urplötzlich, war alle Konsequenz und auch die Aufmerksamkeit verflogen. Hinten liessen wir einfache Tore zu und vorne trafen wir einfach das Tor nicht mehr. Und plötzlich stand es 7:7. Wir Trainer nahmen eine Auszeit und versuchten, die Mannschaft wieder in die richtige Richtung zu lenken. Was auch gelang. Wir gingen mit einer 11:8 Führung in die Halbzeitpause.

Nach der Pause liessen wir dem Gegner keine Chance mehr und zogen unaufhaltsam davon. Gestützt auf eine starke Sena im Tor vergrößerten wir den Vorsprung kontinuierlich. Auffallend hierbei war Saskia, die dem Gegner drei mal hintereinander den Ball klaute und über

weiterlesen
Torübersicht: Lena Büscher: 5, Lena Fritz: 1, Franziska Hinsche: 2, Franziska Gau: 3, Laura Kopruch: 1, Tina Jähnichen: 5, Saskia Schneider: 3, Melissa Wellershaus: 1
wA-Jugend

HGR – TV Beyeröhde am 12.09.2015 | 7:27 (7:13)

von: Frank Kellerhoff

ratlos, anders kann man dieses Spiel nicht bewerten.

Die Vorbereitung auf das Spiel war schon denkbar schlecht. Sechs Spielerinnen waren die Woche über auf Kursfahrt, so dass wir gerade einmal mit vier Spielerinnen trainieren konnten. Dazu kam, dass mit Chiara und Tina zwei Spielerinnen aus Krankheitsgründen nicht mitspielen konnten. Mit nur einer Auswechselspielerin (Feld) begannen wir das Spiel gegen den Favoriten TV Beyeröhde.

Und wir fingen gar nicht so schlecht an. Nach einer 1:0 Führung drehte Beyeröhde das Ergebnis und führte plötzlich mit 4:1. Doch so richtig ließen wir uns nicht abschütteln. Wir kamen durch gute Aktionen wieder heran und 5 min vor der Pause stand es nur 7:9 für den Favoriten.

Und was nun passierte, kann ich nicht mehr erklären. Mir fehlen hierzu einfach die Worte. Wir haben aufgehört Handball zu spielen. Nichts, aber auch gar nichts lief mehr. Zur Pause lagen wir 7:13 zurück. Ok. wir haben uns in

weiterlesen
Torübersicht: Lena Büscher: 1,Lena Fritz: 1, Franziska Hinsche: 2, Franziska Gau: 1, Laura Kopruch: 2
wA-Jugend

HGR – HSG Bergische Panther am 29.08.2015 | 14:9 (7:3)

von: Frank Kellerhoff
Was für ein Saisonstart. Nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung und nur mit 10 Spielerinnen trafen wir im ersten Saisonspiel auf die Panther.

Der Trainier hatte ein mulmiges Gefühl im Vorfeld, da wir nicht genau wussten, wo wir genau stehen. Die Anspannung vor dem Spiel war schon recht groß.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase legten wir plötzlich richtig los. Gestützt auf eine sehr starke Abwehr mit einer überragenden Sena im Tor (3 gehaltene Siebenmeter) zogen wir von 2:2 auf ein 5:2 davon. Hier zeigte sich vor allem Lena Büscher aus, nicht nur durch Ihren lupenreinen Hattrick, sondern auch durch ihre super Abwehrarbeit als Vorgezogene. Wir gestatteten den Panthern nur noch ein Tor bis zur Pause und gingen verdient mit 7:3 in die Halbzeit.

Auch in der zweiten Halbzeit hatte man nie das Gefühl, dass unser Gegner heute eine Chance gegen uns hat. Konzentriert in der Abwehr eroberten wir uns viele Bälle und bauten den Vorsprung

weiterlesen
Torübersicht: Lena Büscher: 6, Tina Jähnichen: 4, Lena Fritz: 3, Franziska Hinsche: 1
wA-Jugend

JSG Wuppertal 2 – HGR 1 am 14.03.2015 | 12:21 (4:11)

von: Martin Fritsch

Mit einem ungefährdeten Sieg sorgte die Mannschaft für einen positiven Saisonabschluss und setzte sich damit auf den 4. Tabellenplatz.

Mit einer fast immer sicher agierenden 3:2:1 Deckung setzte man die Gegner unter Druck und sorgte auch im Angriff insbesondere über die linke Seite für ordentliche Abschlüsse.

An dieser Stelle auch ein Dank an alle Eltern, die die Mannschaft die Saison über unterstützt haben, insbesondere die „“freiwilligen““ Zeitnehmer / Sekretäre.

Torübersicht: Franzi Hinsche (5 Tore), Tina Jähnichen (4), Lena Büscher und Sena Arioez ( je 3), Saskia Schneider (2) Jasmin Müller, Franzi Gau, Lena Fritz und Chiara Hertz (je 1)