2. Mannschaft Herren

2. Herren

HGR II triumphiert in Wipperfürth am 25.02.2018 | 24 : 27 (11 : 12)

aus: www.rga.de
vom: 26.2.2018
von: Andreas Dach

Handball: Den Remscheidern gelingt in der Bezirksliga die Revanche für die Hinspielpleite.

SV Wipperfürth – HG Remscheid II 24:27 (11:12). Die HGR II gewann das zweite Spitzenspiel in Folge und untermauerte durch den Erfolg am Mühlenberg ihre Aufstiegsambitionen. „Wir sind froh über die zwei Punkte“, sagte Trainer Jacek Krajnik. Und stattete Torhüter Nils Jungjohann mit einem Sonderlob aus: „Er hat die Karre aus dem Dreck geholt.“ Die Gäste hatten schon mit 20:15 geführt, als es plötzlich 24:24 stand. Jungjohanns gehaltener Siebenmeter war dann die Initialzündung für den Endspurt.

Torübersicht: Stausberg (8), Wittmaack (6), Müller (5), Streitenberger (4), Raguß, A. Jungjohann, Franz, Pflüger (je 1).
2. Herren

HGR II – TV Witzhelden I am 17.02.2018 | 29 : 26 (9 : 11)

So schön kann eine gelungene Aufholjagd sein: Die HG Remscheid II bleibt im Aufstiegskampf am Drücker. © Holger Battefeld

Anmerkung HGR:
Nächster „Showdown“ der HGR II am So., 25.2.2018 um 17.30 beim SV Wipperfürth, der (noch) mit zwei Punkten Vorsprung Tabellenführer ist  🙂
VOSS-Arena (Wipperfürth. Am Mühlenberg), Ostlandstraße, 51688 Wipperfürth
——————————————–

aus: www.rga.de
vom: 18.2.2018
von: Andreas Dach

Die HG Remscheid II macht den Aufstiegskampf in der Bezirksliga noch spannender.

HG Remscheid II – TV Witzhelden 29:26 (9:11).
Lange Zeit wurde das als Spitzenspiel apostrophierte Zusammentreffen des Dritten mit dem Ersten den hohen Erwartungen nicht gerecht. Beide Seiten agierten statisch, ängstlich und auch ideenlos. Wobei die Gäste bis weit in die zweite Hälfte hinein weniger Fehler machten und wie der sichere Sieger aussahen. Dass die HGR II mit einem furiosen Schlussspurt schließlich doch noch das bessere Ende für sich hatte, drückte

weiterlesen
Torübersicht: Kinder (7), Stausberg (5), Pflüger (4/1), Franz, Streitenberger, Krajnik (je 3), Wittmaack (2), Steinhoff, A. Jungjohann (je 1).
2. Herren

HGR 2 – TV Witzhelden am 17.02.2018 | 29 : 26 (9 : 11)

von: Daniel Behle

Furiose Schlussphase entscheidet das Spitzenspiel.

Nach zehn Siegen in Folge stand nun das Spiel gegen den Tabellenführer an. Die Zweite war also da, wo sie sein wollte. Sie hatte ihr Spitzenspiel. Der TV Witzhelden hatte das Hinspiel mit 32:29 gewonnen und stand zwei Punkte vor uns. Für beide Mannschaften ging also um viel.

In den ersten zehn Minuten zeigten wir im Angriff eine gute Durchschlagskraft. Allein Simon konnte drei Mal einnetzen und trug damit einen wichtigen Teil zu der 5:3 Führung bei. In der Folge wirkte die Zweite aber etwas verunsichert. Woran das lag? Schwer zu sagen. Im Angriff hatten wir auf jeden Fall nicht mehr das Selbstbewusstsein der Anfangsphase. Resultat waren einige Fehlwürfe. Zudem trafen wir häufig falsche Entscheidungen – wann der Ball besser weitergespielt oder besser der Abschluss gesucht werden sollte. Der Gast nutzte hier jeden unserer Unkonzentriertheiten eiskalt aus und dreht das Spiel (6:7). Von diesem

weiterlesen
Torübersicht: Kinder (7), Stausberg (5), Pflüger (4), Franz, Krajnik, Streitenberger (je 3), Wittmaack (2), A. Jungjohann, Steinhoff (je 1).
2. Herren

Bergischer HC 4 – HGR 2 am 04.02.2018 | 18 : 22 (6 : 11)

von: Daniel Behle

Schwere Kost am Sonntag Mittag!

Die Generalprobe vor den beiden entscheidenden Spielen gegen Witzhelden und Wipperfürth ist geglückt. Die Zweite nahm beide Punkte mit aus Solingen. Der Weg dahin war allerdings ein einziges Auf und Ab.

Für beides war schon von Beginn an gesorgt. Symptomatisch: Nach 15 Minuten stand es 4:2 für den Gastgeber. Angeführt von Nils und Simon-Felix im Mittelblock stand die Abwehr, im Gegensatz zu ersten Hälfte in der vergangenen Woche, sicher. Aber, wie man an den zwei Törchen auf unsere Seite sieht, gelang uns im Angriff überhaupt nichts. Durch die stabile Abwehr hätten wir eigentlich schnell nach vorne spielen müssen. Dafür machten wir allerdings viel zu viele technische Fehler. Das einzige was davon noch getoppt wurde, war die große Zahl an Fehlwürfen. Diese Probleme zogen sich durch die gesamte Partie. Steigerungspotential war also genügend vorhanden. Das zeigten wir auch in den folgenden 15 Minuten. Der

weiterlesen
Torübersicht: A. Jungjohann (6), Saalmann (4), Pflüger, Raguss, Stausberg (je 3), N. Jungjohann, Kinder, Wittmaack (je 1).
2. Herren

HGR 2 – TSV Aufderhöhe 3 am 27.01.2018 | 36 : 30 (19 : 19)

von: Daniel Behle

Torfestival zum Rückrundenauftakt

Das erste Spiel in der Rückrunde war für die HGR das vierte Heimspiel in Folge. Und es wurde nicht nur der vierte Sieg im vierten Spiel im Jahr 2018, sondern auch der neunte Sieg in Serie. Bis es aber soweit war, sollte die Zweite allerdings ein hartes Stück Arbeit erwarten.

Gleich zu Beginn auch schon ordentlich Tempo in der Partie. Beide Mannschaften machten viel Druck und spielten schnell nach vorne. So entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, wobei sich niemand absetzen konnte (4:4). Anschließend brachte uns ein Zwischenspurt auf 8:5 in Front. Für eine noch bessere Ausgangslage standen wir uns aber selber im Weg. Gerade die Abwehr stand nicht so wie sie sollte. Wir machten es den Gästen einfach zu leicht, Tore zu erzielen, rückten mal zu früh und mal zu spät auf die angreifenden Spieler raus. Da in den folgenden Minuten auch die Angriffsleistung runter ging, verspielten wir den Vorsprung wieder

weiterlesen
Torübersicht: Saalmann (9), A. Jungjohann, Wittmaack (je 5), Müller, Streitenberger (je 4), Kinder (3), Franz, Krajnik (je 2), Bona, Elbertzhagen (je 1).