Rund um den Förderverein

v.l.n.r.:
Bernd Pflüger, Martin Paschkowski, Stephan Grund, Wolfgang Voß, Ulrike Paschkowski; es fehlt: Holger Röhrig

Vorstand des Fördervereins der Handballjugend der HGR
Email:
foerderverein@hg-remscheid.de

Flyer des Fördervereins (PDF)

Gegründet am 18.02.2002, wenige Monate nach dem Zusammenschluss der beiden großen Handballabteilungen der Lenneper Turngemeinde (LTG) und des Hastener Turnvereins (HTV) zur HG LTG/HTV Remscheid (HGR), unterstützt der Förderverein der Handballjugend derzeit 7 Jugendmannschaften von der A-Jugend bis hin zu den Minis.

Förderverein der Handballjugend ist zuallererst Basisarbeit und damit Grundvoraussetzung, um jungen Spielern und Spielerinnen Möglichkeiten zu bieten, sich handballerisch wie auch in ihrer Persönlichkeit kontinuierlich weiter zu entwickeln. Für viele bedeutet die nachhaltige Unterstützung zugleich ein Sprungbrett vom Breitensport in die Leistungsorientierung – sprich Spiel in der jeweils 1.Mannschaft, vom Schulsport zum Sportverein, vom Training zum Spielen um Punkte und Meisterschaft.

Und dennoch:
Meister werden ist nicht alles! Persönliche Einstellung, offenes Denken und auch mal neue Wege gehen, ist mindestens genauso wichtig, um den Nachwuchs nachhaltig zu fördern. Hier hat ein Förderverein eine echte Steigbügelhalterfunktion.

Was wir tun

– ideelle und finanzielle Förderung der Handballjugend
– finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von Trikots, Trainingsanzügen, Shirts, Handbällen, Hilfsmitteln, …
– Unterstützung bei der Ausrichtung von Jugendturnieren bzw. bei Fahrten zu Jugendturnieren.
– finanzielle Unterstützung bei der Teilnahme an Handballcamps, …
– Unterstützung bei der Beschaffung von Arbeits- und Lernmaterialien für die Weiterbildung der Übungsleiter/innen
– Unterstützung beim Catering bei den Heimspielen vor allem der 1.Mannschaft
– Teilnahme an Stadtteilfesten bzw. eigene Organisation von Kunsthandwerker-, Ausbildungsplatzmärkten, …
– Ausstellen von Spendenbescheinigungen entsprechend der steuerlichen Richtlinien
– i.d.R. monatlicher Förderverein Treff für/ mit Elternvertretern der Jugendteams zum Gedankenaustausch, …

Satzung des Fördervereins (PDF)

Wie wir uns finanzieren

Mitgliedschaft
Ohne Mitglieder keine Förderung!
Mitglied im Förderverein kann jeder werden. Der Jahresbeitrag beträgt 30€, kann aber nach eigenem Ermessen auch „als Spende“ höher gesetzt werden (Lastschriftverfahren).

Beitrittserklärung (PDF)

Spendenaufkommen
ohne Spenden keine Förderung!
Sach- wie Geldspenden sind selbstverständlich jederzeit sehr gerne Willkommen!

Stadtsparkasse Remscheid
Kto.: 400028
BLZ: 340 500 00
IBAN: DE82 3405 0000 0000 4000 28
BIC: WELADEDRXXX

Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung entsprechend den steuerlichen Richtlinien. Bis 100 € reicht ein „vereinfachter Zuwendungsnachweis“ (Einzahlungsbeleg einer Bank mit Angabe des steuerbegünstigten Zwecks). Eine Online-Spende ist nicht abzugsfähig.


Preisverleihung: Online-Spendenvoting 10.000 Bürger votieren für den guten Zweck

von: Martin Paschkowski

Wir hatten im Oktober diesen Jahres am Spendenvoting der Stadtsparkasse Remscheid erfolgreich teilgenommen. In unserer Bewerbungskategorie „Vereine > 100 Mitglieder“ haben wir für unser Bewerbungsprojekt „HG Remscheid – Handball Maskottchen/ Stimmungskanone & more“ durch Euch 348 Stimmen erhalten. Dies bedeutete Platz 2, verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 €

Hier der Link zum Bericht von Antje Dahlhaus vom 19.12.2017 im Remscheider Generalanzeiger (RGA) über die Preisverleihung am Mo., den 18.12.2017 in der Hauptverwaltung der Stadtsparkasse Remscheid https://www.rga.de/lokales/remscheid/buerger-votieren-guten-zweck-9461287.html 

Wie ist nun das weitere Procedere bei der Umsetzung unseres Projekts? Über Bernd Pflüger, unserem HGR Jugendkoordinator, wollen wir Anfang des kommenden Jahres mit Hilfe einer Webanwendung, also erneut unter der Einbindung einer „Crowd“ (Weisheit der Vielen), wie folgt weiter verfahren und „voten“:

1. Runde: Vorschläge für ein Maskottchen sammeln.
2. Runde: Nachdem eine noch zu bildende Kommission aus allen eingegangenen Vorschlägen die „Top 5“ ermittelt hat, wird hieraus die Nr. 1 gewählt.
3. Runde: Namensfindung

Taufe und Vorstellung des HGR Maskottchens (auch als Kuscheltier zum käuflichen Erwerb sowie als give-away) könnte zum Saisonende oder zum Beginn der neuen Handballsaison 2018/ 2019 erfolgen … Wir halten Euch auf dem Laufenden und zählen auf Eure bewährte Unterstützung!


Gelungene 7. Auflage des HGR-internen vorweihnachtlichen Jahresabschluß‘

von: Martin Paschkowski

Am Montag, den 18.12.2017 haben wir – wie in den Vorjahren – das Handballjahr wieder leicht sportlich in angenehmer Atmosphäre ausklingen lassen.

Bernd Pflüger, unser Jugendkoordinator, hatte „Spielparks“ vorbereitet, die allen beteiligten acht Jugendteams von den Minis bis hin zur A-Jugend sowie unserer 1. Herren Mannschaft aus der Oberliga Niederrhein sichtlich viel Spaß bereitet  haben. In gemischten Teams stand das Mit- und Füreinander im Vordergrund.

Vielen lieben Dank an alle Teams/ resp. die Spielereltern für die Kuchenspenden, belegte Brötchen, Brühwürstchen, … und „unzählige“ Liter Waffelteig!

Wieder einmal ein sehr schöner gelungener Abend, begleitet vom Förderverein und dessen Cateringteam, die für kostenlose Getränke (einschl. Kaffee) sowie Grillwürstchen und einen reibungslosen Cateringablauf sorgten. (mehr …)


23. Hastener Weihnachtstreff: HGR mit Grillstand trotzt den Wetterverhältnissen!

von: Martin Paschkowski

Wie in den Vorjahren trug die HG Remscheid am So., den 10.12.2017 (2. Advent) in der Zeit von 10.30 – 18.00 Uhr wieder mit einem Grillstand zum leiblichen Wohl aller Besucher und zum Gelingen des Hastener Weihnachtstreffs bei. Die Erlöse aus dem Verkauf von Grillwürstchen und Pommes Frites kommen wieder vollständig der Jugendarbeit der HG Remscheid zu Gute.

Schnee an sich ist ja etwas sehr schönes bei einem Weihnachtstreff. Aber das stundenlange Schneetreiben sowie der stramme Wind verlangte der Standbesetzung alles ab – und die für Hasten dieses Mal eher wenigen Weihnachtstreff Besucher war es sicher auch eine echte Herausforderung; doch wie sagt man so schön: „Nur die Harten kommen in den Garten“. 🙂

So werden wir – ganz im Gegensatz zu den Vorjahren – wohl eher nur eine „Schwarze Null“ einfahren.

Vielen lieben Dank an alle HGR Helfer und denen, die der HG stets nahe stehen. Ihr habt „Flagge gezeigt“, durchgehalten und soziales Engagement auch bei widrigsten Wetterumständen gezeigt. Super toll!

Unsere – mit Verlaub – „Helden“:
Wolfgang, Klaus, Stephan, Martin K., Schöni, Timo, Jack, Jan, (Elke), Thomas, Jürgen, Jörg, Jörg B, Norman, Anja, Michael, Annette, Olli, Barbara, Franzi, …

Organisation und Ansprechpartner seitens der HGR: wolfgang.voss@hg-remscheid.de

————————————-
Nachbericht aus …
www.rga.de
vom: 11.12.2017
von: Doris Stürmer

Frau Holle hatte am Sonntag eine Sonderschicht eingelegt: Über Remscheid und dem Bergischen Land schüttelte sie ohne Pause ihre Betten aus und ließ es schneien, als wollte sie Versäumtes aus vielen Jahren nachholen. Neuschnee und Weihnachtsmarkt – so wünscht es sich doch Groß und Klein. Doch dieses mal war es mit der weißen Pracht ein bisschen zu viel.

Nur die ganz Wetterfesten und Unerschrockenen besuchten den Weihnachtstreff in Hasten im Park an der Pauluskirche und im benachbarten Johannes-Schmiesing-Haus. Schnee auf den Straßen, Schnee auf den Dächern, Schnee auf jedem Ast und jedem Zweig. Der Kirchpark mit seinen großen, alten Bäumen, den vielen Lichtern und den Buden sah idyllisch aus. Kinder tobten zwischen den Buden herum, warfen Schneebälle und versuchten, einen großen Schneemann zu bauen. Die Erwachsenen standen für Bratwurst, Reibekuchen oder Glühwein an.

Petra Küchelmann hatte sich von Schnee und Sturmböen nicht aufhalten lassen. Sie hatte keinen weiten Weg und war mit der Familie zum Weihnachtsmarkt gekommen. „Da sind wir in jedem Jahr,“ sagte sie. „Es ist einfach schön hier.“

Es waren fast nur Hastener, die sich auf den Weg gemacht hatten. Die meisten zu Fuß. Der Bürgerbus hatte mittags um zwölf seine Fahrten eingestellt. Ein kostenloser Hol- und Bringdienst für die Bewohner von Hasten war geplant worden mit Haltepunkte an fast jeder Straße, aber ab Mittag gab es im Schneechaos mancherorts kein Durchkommen mehr. Auch einige Punkte im Programm mussten gestrichen werden und ein paar Aussteller hatten schon mittags ihre Stände geschlossen und sich auf den Heimweg gemacht. Die Remscheider SPD verkaufte Lose. Die vielen, gespendeten Preise waren mit Klarsichtfolien vor den Schneeflocken geschützt, die der teils heftige Wind immer wieder unter das Zeltdach pustete. Der Erlös aus der Verlosung war für Praxis ohne Grenzen bestimmt.

Am Stand mit Glühwein und Kinderpunsch war Gerhard Rütten, der erste Vorsitzende der IG Hasten, hinter der Theke anzutreffen. Er verkaufte Getränke, zugunsten der IG Hasten, die in diesem Jahr den 23. ideellen Weihnachtsmarkt organisiert hatte. Doch der Umsatz war eher schleppend. Am meisten noch wurde der alkoholfreie Kinderglühwein nachgefragt. „Der ist heute bei den Autofahrern besonders beliebt,“ meinte Rütten, der sich mehr Besucher gewünscht hätte.

Am flackernden Feuer in der mobilen Schmiede des Fördervereins Steffenshammer warteten Martin Cramer-Backhaus und Lutz Kleuser auf Interessierte. Hier wurde die traditionelle Kunst des Schmiedens vorgeführt, und wer wollte, konnte sich selbst als Schmied versuchen.

Im Johannes-Schmiesing-Haus wurde Selbstgemachtes zum Kauf angeboten. Strickmützen und Schals, Strickjacken und Pullover, Marmeladen, Kerzen, Dekoratives und Nützliches.

Bürgerverein stellte seine Arbeit vor

Tanja LoPinto aus Lüttringhausen bot ihre originellen Filzpuppen an. Immer wieder mal fiel ihr Blick aus dem Fenster: „Wir stehen hier zwar im Trockenen und schön warm ist es auch, aber ich kann nur hoffen, dass ich nachher wieder heil nach Hause komme.“ Der Bürgerverein „Hasten für Hasten e. V.“ war mit einem Infostand vertreten und informierte mit Flyern und Gesprächen über seine Arbeit. Der noch junge Verein kümmert sich um Denkmal- und Heimatpflege und fördert Bildung und soziale Projekte.

DER RAHMEN

RUND UM DIE PAULUSKIRCHE Die Pauluskirche wurde im neoromanischen Stil errichtet und 1853 eingeweiht. Sie wurde an der Grenze zwischen Büchel und Hasten erbaut und war Filialkirche der Remscheider Stadtkirche. Pfarrer Siegfried Landau zeigte gestern Mittag interessierten Weihnachtsmarktbesuchern „seine“ Kirche und erläuterte Architektur und Geschichte. IG HASTEN Die Interessengemeinschaft hatte den Weihnachtstreff zum 23. Mal organisiert.

 


Förderverein Treff: Infos von unserem 7. Treffen in 2017 am Do., den 16.11.2017

von: Martin Paschkowski

Liebe HGler,
liebe Förderverein’ler und HGR Trainer,

Bitte schon vormerken: Nächster Treff am dritten Donnerstag eines Monats -> Do., 18.1.2018 um 18.30 Uhr im Backhaus/ Augusta Hardt Horizonte (AHH), Sauerbronnstr. 8a, Lennep. Der Dezember Termin 2017 entfällt!
Euer Feedback bitte an: foerderverein@hg-remscheid.de Weitere Infos siehe: www.hg-remscheid.de

Am Do., den 16.11.2017 fand der 7. Förderverein Treff in 2017 im AHH/ Lennep mit vielen Vertretern der Spielereltern statt – Aktualisierte Adressenliste des Förderverein Treff: siehe separate Email.

Kernpunkte waren dieses Mal
Bedarfe an Trikots/ Leibchen, Aufwärmshirts …
Mit Bezug auf die Trainersitzung vom 9.10.17 wird gebeten, alle aktuellen, konkreten Anschaffungs- u./o. (Tausch)Bedarfe an Trikots, Leibchen, Aufwärmshirts … direkt an unseren HGR Jugendkoordinator, Bernd Pflüger, zu melden bernd.pflueger@hg-remscheid.de
Dies betrifft vor allem unser D-Jugend Team bezügl. der Größe der Aufwärmshirts!!!

23. Hastener Weihnachtstreff am So. 10.12.2017 (2. Advent)
Auch in diesem Jahr möchte die HGR wieder mit einem Pavillon zum leiblichen Wohl aller Besucher und zum Gelingen des Weihnachtstreffs beitragen. Die Erlöse aus dem Verkauf von Grillwürstchen und Pommes Frites kommen vollständig der Jugendarbeit der HG Remscheid zu Gute. Aber ohne Eure persönliche Unterstützung an jenem Tag geht gar nichts. Bitte schaut Euch die Planungsdatei an (siehe: separate Email) und prüft, wer für welchen Zeitabschnitt in welchem Bereich helfen kann. Rückmeldung bzw. Rückfragen bitte an wolfgang.voss@hg-remscheid.de

Neue Mannschaftsphotos
Für die laufende Saison 2017/ 2018 fehlt für das HG Internet, … nur noch ein aktuelles Mannschaftsphoto unserer 3. Herren (Kreisliga). Bitte das neue Mannschaftsphoto nunmehr zeitnah erstellen und auch die Vor- und Zunamen der Spieler dem Bild entsprechend mit auflisten. Info an martin.paschkowski@yahoo.de

HGR-interner vorweihnachtlicher Jahresabschluß am Mo., den 18.12.2017
Wie in den Vorjahren möchten wir das Handballjahr auch dieses Mal wieder leicht sportlich in angenehmer Atmosphäre ausklingen lassen. Termin: Mo., 18.12.17 ab 17.00 Uhr in der Sporthalle Neuenkamp. Für die Minis bis E-Jugend bis ca. 19.30 Uhr; alle anderen einschl. der 1. Herren bis ca. 21.30 Uhr. Bernd Pflüger, unser Jugendkoordinator bereitet einen Parcour bzw. Spielpark vor – Details folgen.
Wichtig:
Es wäre sehr schön, wenn die Teams/ resp. die Spielereltern wieder durch Kuchenspenden, belegte Brötchen, Brühwürstchen, …- wie bewährt! – zum Gelingen beitragen würden. Der Förderverein sorgt für kostenlose Getränke (einschl. Kaffee) und betreut den Cateringablauf -> Planung Essensliste von Sladi (Cimerman): siehe separate Email. Für evtl. Rückfragen: CimermanSladi@t-online.de

Wir freuen uns auf den weiteren Dialog mit Euch! Jede helfende Hand ist stets willkommen!

Ulrike, Wolfgang, Bernd und Martin
Vorstandsmitglieder des HGR Fördervereins
—————————————————————————
Unser Treff im schönen Ambiente des Backhauses/ Augusta Hardt Horizonte (vielen Dank an Herrn Seufzer und alle Helfer im Hintergrund!): www.ahh-rs.de

 


Förderverein Treff: Infos von unserem 6. Treffen in 2017 am Do., 19.10.2017

von: Martin Paschkowski

Liebe HGler,
liebe Förderverein’ler und HGR Trainer,

Bitte schon vormerken: Nächster Treff am dritten Donnerstag eines Monats -> Do., 16.11.2017 um 18.30 Uhr im Backhaus/ Augusta Hardt Horizonte (AHH), Sauerbronnstr. 8a, Lennep Euer Feedback bitte an: foerderverein@hg-remscheid.de Weitere Infos siehe: www.hg-remscheid.de

Am Do., den 19.10.2017 fand der 6. Förderverein Treff in 2017 im AHH/ Lennep mit vielen Vertretern der Spielereltern statt – Aktualisierte Adressenliste des Förderverein Treff: siehe separate Email

Kernpunkte waren dieses Mal
Bedarfe an Trikots/ Leibchen, Aufwärmshirts …
Mit Bezug auf die Trainersitzung vom 9.10.17 wird gebeten, alle aktuellen, konkreten Anschaffungs- u./o. (Tausch)Bedarfe an Trikots, Leibchen, Aufwärmshirts … direkt an unseren HGR Jugendkoordinator, Bernd Pflüger, zu melden bernd.pflueger@hg-remscheid.de

Hastener Weihnachtstreff am So. 10.12.2017 (2. Advent)
Auch in diesem Jahr möchte die HGR wieder mit einem Pavillon zum leiblichen Wohl aller Besucher und zum Gelingen des Weihnachtstreffs beitragen. Insgesamt bereits der 23. Weihnachtstreff. Die Erlöse aus dem Verkauf von Grillwürstchen und Pommes Frites kommen vollständig der Jugendarbeit der HG Remscheid zu Gute. Aber ohne Eure persönliche Unterstützung an jenem Tag geht gar nichts. Bitte schaut Euch die beigefügte Planungsdatei an (siehe separate Email) und prüft, wer für welchen Zeitabschnitt in welchem Bereich helfen kann. Rückmeldung bzw. Rückfragen bitte an wolfgang.voss@hg-remscheid.de

Neue Mannschaftsphotos
Für die laufende Saison 2017/ 2018 fehlt für das HG Internet, … nur noch ein aktuelles Mannschaftsphoto unserer 3. Herren (Kreisliga). Bitte das neue Mannschaftsphoto nunmehr zeitnah erstellen und auch die Vor- und Zunamen der Spieler dem Bild entsprechend mit auflisten. Info an martin.paschkowski@yahoo.de

Stadtsparkasse Remscheid: Teilnahme am diesjährigen Spendenvoting für Vereine
Liebe „HGR Country Clubber“, bitte jetzt mal aus dem Bequemlichkeitssessel herauskommen und per SMS abstimmen! Eine Woche vor dem Ende der Votingphase (31.10.17) stehen wir mit schlappen 165 Stimmen lediglich auf Platz 3 unserer Bewerbungskategorie > 100 Mitglieder und damit nur noch 7 Stimmen vor dem Viertplatzierten. Um das nun endlich nachhaltig zu ändern, bevor es zu spät ist, hier nun der „Last Call“ und direkte Link:
https://ielements-projects.de/voting/spk-remscheid/contributors/hg-remscheid-handball-maskottchen-stimmungskanone-more/?item=763

Unsere Projektbeschreibung im Detail siehe auch: www.hg-remscheid.de

Bitte vormerken:
HGR-interner vorweihnachtlicher, bewegter Abschluss aller HGR Senioren- und Jugendteams, … für Mo., den 18.12.2017 in der Zeit von 17.00 – ca. 22.00 Uhr in der Sporthalle Neuenkamp geplant. Infos folgen zeitnah über unseren Jugendkoordinator, Bernd Pflüger.

Wir freuen uns auf den weiteren Dialog mit Euch! Jede helfende Hand ist stets willkommen!

Ulrike, Wolfgang, Bernd und Martin
Vorstandsmitglieder des HGR Fördervereins
—————————————————————————
Unser Treff im schönen Ambiente des Backhauses/ Augusta Hardt Horizonte (vielen Dank an Herrn Seufzer und alle Helfer im Hintergrund!): www.ahh-rs.de