Berichte Junioren

HGR wE-Jugend beim Barmenia Cup in Wuppertal

von: Stephan Grund

Die Mädelsmannschaft  (wE-Jugend) von Leonie & Lukas Pütz sowie Tanja Grund nahm heute in Wuppertal am Barmenia Cup teil. Beim Barmenia Cup wird ohne Platzierungen gespielt und jedes Kind bekam am Ende des Turniers einen kleinen Pokal und ein T-Shirt überreicht. Erfreulicherweise hat heute jede unserer Spielerinnen mindestens ein Mal ins Tor getroffen  🙂

(mehr …)

mD1-Jugend

SG Langenfeld D2 – HGR 1 am 30.03.2019 | 8 : 36 (4 : 11)

von: Dominik Adamek

Deutlicher Auswärtssieg in Langenfeld!

Nach dem man die SG Langenfeld D1 am vergangenen Wochenende souverän in eigener Halle geschlagen hatte, ging es an diesem Wochenende zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2018/19 nach Langenfeld gegen die D2 der SGL.

Die Rollen waren klar verteilt, demnach wollte man aus remscheider Sicht seiner Favoritenrolle gerecht werden und den guten Lauf aus dem letzten Spiel aufrecht halten. Der Gastgeber, völlig unbeeindruckt von der Tabellenplatzierung beider Mannschaften, startete äußerst mutig in die Partie und schaffte es sogar den Spielstand in den ersten Minuten der Partie ausgeglichen zu halten. Doch das sollte nicht all zu lange anhalten. Nach und nach wurde unsere HGR immer stärker und konnte sich so langsam absetzen. Nach dem noch recht überschaubaren Halbzeitstand von 4:11 wurde der deutliche Leistungsunterschied beider Mannschaften immer deutlicher und unsere D1 vergrößerte den

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (10), Fortmann (9), Heckmann und Schaub je (5), Wendler und Titz je (3), Holten (1)
mD1-Jugend

HGR D1 gleich zwei Mal erfolgreich gegen den WMTV am 17.03.2019 | 26 : 15 (15 : 22)

HGR – WMTV  26 : 15  (12 : 4)
Niedzwiadek (7), Heckmann, Fortmann Simon je (4), Konow und Holten je (2), Brewing, Offermann und Schaub je (1)

WMTV – HGR  15 : 22  (8 : 13)
Niedzwiadek (7), Heckmann (5), Schaub, Konow und Fortmann je (3), Holten (1)

von: Dominik Adamek

Bedingt durch einen Wasserschaden musste das Hinspiel gegen den WMTV noch nachgeholt werden. Und wie es der Terminkalender so will, fiel das Nachholspiel direkt auf das Wochenende, an dem man bereits das Rückspiel gegen die Solinger Mannschaft hatte. Somit hieß es dann Freitag HGR – WMTV und Sonntag WMTV – HGR.

Die erste Begegnung der beiden Mannschaften lässt sich schnell zusammenfassen. Die einzigen Highlights setze Torwart Mico mit wirklich starken Paraden im Tor und drei schön herausgespielten Tore in der Schlussphase der Partie. Ansonsten tat unsere D-Jugend nicht mehr als sie musste und hatte, wie es schien, nicht genug Elan, um mehr aus der Partie

weiterlesen
Torübersicht: siehe Spielbericht
D2-Jugend

Mit starker Teamleistung zum Sieg! am 17.03.2019 | 15 : 28 (10 : 13)

JHC Wermelskirchen D1 – HG Remscheid D2

von: Lucas Müller

Vielleicht sollten wir öfters sonntags um 14 Uhr spielen. Mit der besten Teamleistung der kompletten Saison hat die HGR D2 deutlich gegen die Gegner aus Wermelskirchen gewonnen. Starke Anspiele und eine gute Abwehr sorgten dafür, dass die Gegner immer mehr verzweifelten, dazu noch ein starken Torwart im Rückhalt. Jeder konnte sich in die Torschützenliste eintragen, auch die zwei jungen Spieler aus der E-Jugend zeigten in der zweiten Halbzeit eine starke Leistung gegen teilweise 2/3 Jahre ältere Gegner.

Wenn die Jungs weiter so gut trainieren, ist am Ende der Saison ein guter Platz in den Top 3 drin.

Am nächsten Samstag geht es dann schon weiter gegen die D-Jugend aus Langenfeld.

mD1-Jugend

BHC : HGR am 23.02.2019 | 23 : 19 (12 : 10)

von: Nils Adamek

Die Motivation gegen den BHC zu spielen, ist immer sehr groß. Als Jugendmannschaft eines Erstligisten nimmt man nunmal eine gesonderte Stellung ein. Also, warum sollte es nicht mit dem ersten Sieg im dritten Spiel gegen die Solinger klappen?

Der Solinger Nachwuchs setzte sich schnell mit 3:0 Toren ab und man hätte meinen können, dass sie sich in einen Lauf spielen. Diesen Lauf hatte unsere D1-Jugend aber gestoppt und fand in ihr Spiel. So konnten sie mit viel Kampf und Leidenschaft in der Abwehr und mannschaftlicher Geschlossenheit im Angriff mit den Solingern Schritt halten. Zur Halbzeit lag man nun mit 12:10 noch in Schlagdistanz zum BHC.

Die Halbzeitansprache war einfach, da die Einstellung zum Spiel passte, dann blieben noch zwei bis drei taktische Kniffe zu klären und die zweite Hälfte konnte beginnen. Parallel zur ersten Hälfte legten die Solinger wieder einen besseren Start an den Tag und konnten wieder mit einem 3:0 Lauf ihren Vorsprung

weiterlesen
Torübersicht: Fortmann (7); Simon (4); Schaub (3); Heckmann (2); Holten, Klarhof und Wendler je (1)