Vereinsnews

HGR E-Jugend mit neuem Outfit in die zweite Saisonhälfte 2017/ 2018

Mit neuem Outfit ins neue Handballjahr 2018. Co-Trainer Lucas Müller (links) und Trainer Harry Altena (rechts).

von: Harry Altena

Voller Stolz präsentierte der E-Jugend Handballnachwuchs der HG Remscheid seinen neuen Trikotsatz im Rahmen eines Spaßspiels „Eltern gegen Kinder“ als Jahresabschluß.

Innerhalb einer Woche nach Freigabe und Bestellung standen die fertig bedruckten Trikots bereits zur Verfügung.

Ein besonderer Dank geht an die Geschäftsführung der GMAK Kaltformteile GmbH & Co KG in Wuppertal für die großzügige Unterstützung.
https://www.gmak.de/
Ebenfalls vielen Dank an Christiane Schöbel von Teamtexx Sportwear in Remscheid-Hasten für die rasante Umsetzung!
http://onlinecity-remscheid.de/places/remscheid/sportwear/teamtexx-sportswear/#post_profile

Die

weiterlesen

Preisverleihung: Online-Spendenvoting 10.000 Bürger votieren für den guten Zweck

Vertreter aus Vereinen und Schulen freuten sich bei der Stadtsparkasse über Preisgeld. © Roland Keusch

von: Martin Paschkowski

Wir hatten im Oktober diesen Jahres am Spendenvoting der Stadtsparkasse Remscheid erfolgreich teilgenommen. In unserer Bewerbungskategorie „Vereine > 100 Mitglieder“ haben wir für unser Bewerbungsprojekt „HG Remscheid – Handball Maskottchen/ Stimmungskanone & more“ durch Euch 348 Stimmen erhalten. Dies bedeutete Platz 2, verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 €

Hier der Link zum Bericht von Antje Dahlhaus vom 19.12.2017 im Remscheider Generalanzeiger (RGA) über die Preisverleihung am Mo., den 18.12.2017 in der Hauptverwaltung der Stadtsparkasse Remscheid https://www.rga.de/lokales/remscheid/buerger-votieren-guten-zweck-9461287.html 

Wie ist nun das weitere Procedere bei der Umsetzung unseres Projekts?

weiterlesen

Gelungene 7. Auflage des HGR-internen vorweihnachtlichen Jahresabschluß‘

von: Martin Paschkowski

Am Montag, den 18.12.2017 haben wir – wie in den Vorjahren – das Handballjahr wieder leicht sportlich in angenehmer Atmosphäre ausklingen lassen.

Bernd Pflüger, unser Jugendkoordinator, hatte „Spielparks“ vorbereitet, die allen beteiligten acht Jugendteams von den Minis bis hin zur A-Jugend sowie unserer 1. Herren Mannschaft aus der Oberliga Niederrhein sichtlich viel Spaß bereitet  haben. In gemischten Teams stand das Mit- und Füreinander im Vordergrund.

Vielen lieben Dank an alle Teams/ resp. die Spielereltern für die Kuchenspenden, belegte Brötchen, Brühwürstchen, … und „unzählige“ Liter Waffelteig!

Wieder einmal ein sehr schöner gelungener Abend, begleitet vom Förderverein und dessen Cateringteam, die für kostenlose Getränke (einschl. Kaffee) sowie Grillwürstchen und einen reibungslosen Cateringablauf sorgten. weiterlesen

23. Hastener Weihnachtstreff: HGR mit Grillstand trotzt den Wetterverhältnissen!

Photo privat @ Stephan Grund

von: Martin Paschkowski

Wie in den Vorjahren trug die HG Remscheid am So., den 10.12.2017 (2. Advent) in der Zeit von 10.30 – 18.00 Uhr wieder mit einem Grillstand zum leiblichen Wohl aller Besucher und zum Gelingen des Hastener Weihnachtstreffs bei. Die Erlöse aus dem Verkauf von Grillwürstchen und Pommes Frites kommen wieder vollständig der Jugendarbeit der HG Remscheid zu Gute.

Schnee an sich ist ja etwas sehr schönes bei einem Weihnachtstreff. Aber das stundenlange Schneetreiben sowie der stramme Wind verlangte der Standbesetzung alles ab – und die für Hasten dieses Mal eher wenigen Weihnachtstreff Besucher war es sicher auch eine echte Herausforderung; doch wie sagt man so schön: „Nur die Harten kommen in den Garten“. 🙂

So werden wir – ganz im Gegensatz zu den Vorjahren – wohl eher nur eine „Schwarze Null“ einfahren.

Vielen lieben Dank an alle HGR Helfer und denen, die der HG stets nahe stehen. Ihr

weiterlesen

Wer erkennt wen: Axel Altena prägt den Handball in Remscheid seit Jahrzehnten.

Axel Altena, der Kopf ist eingekreist, mit der damaligen 2. Mannschaft des Hastener TV. © Michael Sieber

aus: www.rga.de
vom: 25.11.2017
von: Peter Kuhlendahl

Wer erkennt wen: Ein super Typ streicht Lob von allen Seiten ein.
Axel Altena prägt den Handball in Remscheid seit Jahrzehnten. Viele Weggefährten haben sich erinnert.

Die ersten Worte bei der Auflösung unserer beliebten Serie „Wer erkennt wen“ gehören seiner Ehefrau: „Wenn ich meinen Mann nicht kennen und erkennen würde nach so langer Zeit . . .“, schrieb Petra Altena per E-Mail, nachdem sie ihren Mann Axel entdeckt hatte. Doch damit nicht genug. Sie erinnerte sich noch sehr gerne an dessen aktive Zeit als Handballer beim Hastener TV: „Meinen Mann habe ich immer für seine Nervenstärke und Gelassenheit bei den Siebenmetern bewundert. Und seine geniale Schnelligkeit bei den Tempogegenstößen.“

Dass das Foto mehr als 20 Jahre auf dem Buckel hat, wusste auch Klaus „Karl“ Jungjohann zu berichten, der in der hinteren Reihe rechts steht. „Das war eine gesunde Mischung von

weiterlesen