1. Herren

HGR – MTV Rheinwacht Dinslaken am 14.01.2017 | 29:30 (17:15)

Schwerstarbeit: HGR-Kreisläufer Tim Elbracht rieb sich in einigen Zweikämpfen auf. © Holger Battefeld

aus: www.rga.de
vom: 15.01.2017
von: Peter Kuhlendahl

HGR: Unterstützung der Fans bleibt aus
Handball-Oberligist HG Remscheid unterliegt in eigener Halle knapp gegen Dinslaken

Er war sauer. Oder besser gesagt: richtig verärgert. Lukas Steinhoff musste erst einmal tief durchschnaufen. Dabei wusste der Spielertrainer der HG Remscheid nach der 29:30 (17:15) -Niederlage gegen den MTV Rheinwacht Dinslaken nicht so recht, wohin mit seinem Frust: „Boah, ist das ärgerlich. Ich kann den Jungs überhaupt keinen Vorwurf machen. Im Gegenteil. Das ist bitter, so zu verlieren.“

Zumal die Remscheider gegen die starken Gäste – mit Ausnahme weniger Phasen – mehr als auf Augenhöhe waren. Und dies, obwohl sie große personelle Probleme hatten. Neben dem verletzten Keeper Jan Beck fiel auch noch Rückraum-Shooter Joscha Saalmann kurzfristig aus privaten Gründen aus. Und der angeschlagene Tobias Uibel blieb 60 Minuten

weiterlesen
Torübersicht: Niese (9), Völker (6), Voß (4), Baier (4/4), Elbracht (3), Krajnik (2), Steinhoff (1).

Förderverein Treff: Einladung zum 1. Treffen in 2017 am Do., den 19.01.2017

von: Martin Paschkowski

Liebe HGler,
liebe Förderverein’ler,

Willkommen zum 1. Treffen in 2017 am Do., den 19.01.2017 um 18.30 Uhr – auch unsere HGR (Jugend)Trainer sind natürlich herzlich willkommen!

Bitte schon vormerken: Nächster Treff am dritten Donnerstag eines Monats -> Do., 16.02.2017 um 18.30 Uhr im Backhaus des Augusta Hardt Heims (AHH), Sauerbronnstr. 8a, Lennep
Euer Feedback bitte an: foerderverein@hg-remscheid.de Weitere Infos siehe: www.hg-remscheid.de

Aktuell

weiterlesen
2. Herren

HGR 2 – Bergischer HC 4 am 14.01.2017 | 25:25 (13:13)

von: Daniel Behle

Ernüchternder Start ins neue Jahr

Das erste Spiel von 2017 verlief gar nicht nach unserem Geschmack.

Dabei taten wir in den ersten zehn Minuten alles dafür den Gast früh in seine Schranken zu weisen. Nach dem 2:2 sorgte die HGR mit einem fünf Tore Lauf für eine erste deutliche Führung (7:2). Wie schon  so oft in der gegenwärtigen Spielzeit, hatte die Zweite aber erneut zu große Schwankungen. Statt auf dem gezeigte aufzubauen verfielen wir in altbekannte Muster. Bis zum 10:6 konnte wir diese schwache Phase kompensieren. Vorne leisteten wir uns aber zu viele Unkonzentriertheiten, insbesondere in Form von technischen Fehlern. Das lud den BHC dazu ein einige Torerfolge durch Tempogegenstöße zu erzielen. Auch unsere Abwehr offenbarte immer wieder große Lücken. Beim 12:13 ging der BHC zum ersten Mal in Führung. Immerhin gelang uns vor der Pause noch der Ausgleich (13:13).

Mit dem Halbzeitstand konnten wir natürlich überhaupt nicht

weiterlesen
Torübersicht: Raguss (7), A. Jungjohann (6), Halfmann, Kinder (je 3), Elbertzhagen, Müller (je 2), Behle (1).
mE1-Jugend

HGR – Wald-Merscheider TV am 14.01.2017 | 27 : 11 (13:2)

von: Dominik Adamek

E1 auch im neuen Jahr kaum aufzuhalten!

Die Ferien sind vorbei, das heißt leider wieder Schule aber endlich wieder Handball. Mit voller Vorfreude auf die Bestengruppe startete unser Nachwuchs ins neue Jahr. Leider hatte man nur eine Woche zur Vorbereitung nutzen können! Aber das sollte uns heute nicht aufhalten. Schnell fand man zur gewohnten Stärke zurück und zeigte vom ersten Angriff an tolle Zuspiele an freigespielte Mitspieler, sowie schön anzusehende Passkombinationen. Auch die Abwehr zeigte vor allem in der ersten Spielhälfte wieder, warum man im vergangenen Jahr die Mannschaft mit den wenigsten Gegentoren war. In der Zweiten Spielhälfte wurde ein wenig das Tempo raus genommen und die ein oder andere Nachlässigkeit machte sich bemerkbar.

Die spielfreie Zeit über die Weihnachtstage steckt man eben doch noch nicht so schnell weg! Dennoch war es ein mehr als zufriedenstellendes Spiel aus der Sicht der HGR.

 

Torübersicht: Heckmann und Niedzwiadek je (9), Fortmann (4), Klarhof und Vieler je (2) und Brewing (1)