1. Herren

Mühsamer Heimsieg – maue Zuschauerresonanz am 27.11.2021 | 21 : 14 (9 : 7)

Harzhelden.news
Michael Deutzmann
vom: 28.11.2021

HG Remscheid – TV Rheinbach 21:14 (9:7). Das Ergebnis mit insgesamt nur 35 Treffern deutete schon an, dass sich beide Mannschaften auf einem bescheidenen Niveau bewegten. Die Einschätzung von HGR-Trainer Alexander Zapf ließ dann auch nichts an Deutlichkeit zu wünschen übrig: „Das war ein gruseliges Spiel mit der in der Offensive etwas weniger schlechten Mannschaft, die am Ende gewinnt. Das war Handball zum Abgewöhnen.“ Trösten ließ er sich allenfalls durch die Tatsache, dass die Remscheider durch den Erfolg im Duell mit dem Tabellenletzten (1:15 Punkte), der als einziges Team der Regionalliga noch ohne Sieg dasteht, ihr Konto im Mittelfeld auf 8:8 Zähler ausglichen. Im Kampf um den Klassenerhalt mit möglicherweise erhöhtem Abstieg sieht damit wenigstens der Abstand

weiterlesen
Torübersicht: Heimansfeld (3), P. Hinkelmann (6), Hertz (2), F. Hinkelmann (1), Thalmann (2), Rath (5), Hermann (2).
wE-Jugend

wE-Jugend bleibt ungeschlagen am 28.11.2021 | 8 : 4

von: Lukas Pütz

Am 2. Turniertag bleiben unsere Mädels weiterhin ungeschlagen.

Im Spiel gegen die HSG Rade/Herbeck gab es einen 8:4 Sieg.
Gerade in der Anfangsphase konnte man unseren Mädels die frühe Spielzeit anmerken und es dauerte ein wenig bis wir wach waren. In der Folge zeigten wir einmal mehr eine tolle Teamleistung und freuten uns über die ersten offiziellen Spielminuten unserer Neuzugänge Emilia M. und Naila, die sich super gut und schnell eingelebt haben. Dadurch konnte das Fehlen einiger Spielerinnen kompensiert werden.
Jedes Tor wurde zusammen gefeiert und wir bedanken uns für die tolle Unterstützung aller mitgereisten Eltern und Fans.
Leider ist unser zweiter Gegner, TV Beyeröhde, wegen einigen Ausfällen nicht angetreten. Wir wünschen gute Besserung und hoffen auf ein Nachholspiel.

Es spielten und trafen:
Rana, Zara 2, Johanna 3, Katharina 1 , Carlotta 1, Hanna, Emila M.,

weiterlesen
Torübersicht: Zara (2), Johanna (3), Katharina (1) , Carlotta (1)
1. Herren

Es gab in Aldekerk wenig zu beschönigen am 13.11.2021 | 31 : 21 (19 : 8)

Harzhelden.news
Michael Deutzmann
vom: 14.11.2021

TV Aldekerk – HG Remscheid 31:21 (19:8). Es gab nach den 60 Minuten in der Vogteihalle wenig zu beschönigen, denn die Gäste hatten unter dem Strich nicht den Hauch einer Chance, vielleicht etwas Zählbares aus der Nähe der Grenze zu den Niederlanden mit ins Bergische zu nehmen. Trainer Alexander Zapf hatte vielmehr – wie in den vergangenen Wochen – nur ein Mini-Aufgebot an Bord und damit kaum Möglichkeiten, der Angriffswucht der Hausherren die richtigen Antworten entgegenzusetzen. Vor allen Dingen in der ersten Halbzeit beherrscht Aldekerk die Partie fast mühelos, sodass der Ausgang des Abends praktisch schon zur Pause feststand. Nach der vierten und bisher mit weitem Abstand höchsten Niederlage in dieser Saison (vorher 24:26 beim OSC Rheinhausen, 33:34 beim Neusser

weiterlesen
Torübersicht: Geske (1), Heimansfeld (4/1), Pütz (1), P. Hinkelmann (3), Hertz (2), F. Hinkelmann (4), Rath (2), Hermann (4).
F1-Jugend

2. Spieltag sehr erfolgreich für unsere F-Jugend am 13.11.2021 | 32 : 4

von: Sebastian Niedziela

Fünf Spiele, Fünf Siege

Einen tollen Vormittag erlebten wieder zahlreiche Eltern und Kinder beim 2. Spieltag unserer F-Jugend in der Solinger Klingenhalle.

Eigentlich waren dies 6 Erfolge, weil der Gegner aus Hückeswagen nicht erschienen ist und das Spiel für uns gewertet wurde.

Übrigens ist der erste Spielstand 6-2 gegen Radevormwald bei Nu-Liga falsch eingetragen, der Endstand war eigentlich 4:1; kein Vorwurf ans Kampfgericht 🙂

Die ersten vier Spiele konnte unsere F-Jugend ganz klar gewinnen. Es sah teilweise nach Tempohandball aus, auch gute Ansätze von Spielzügen waren in den Spielen heute erkennbar.

Unsere Spieler präsentierten sich bärenstark und kämpften als eingespieltes Team um jeden Ball und erschwerten den Gegnern mit einer guten Abwehrhaltung die jeweiligen Spiele.

Das Beste kommt zum Schluss! Ein Spiel gegen die F-Jugend vom RTV. Ein Sieg musste her, um die Bestengruppe

weiterlesen
Torübersicht: Lian Brewing (24), Noah Roß (5), Jannes Jakob (3),