Gelungene 7. Auflage des HGR-internen vorweihnachtlichen Jahresabschluß‘

von: Martin Paschkowski

Am Montag, den 18.12.2017 haben wir – wie in den Vorjahren – das Handballjahr wieder leicht sportlich in angenehmer Atmosphäre ausklingen lassen.

Bernd Pflüger, unser Jugendkoordinator, hatte „Spielparks“ vorbereitet, die allen beteiligten acht Jugendteams von den Minis bis hin zur A-Jugend sowie unserer 1. Herren Mannschaft aus der Oberliga Niederrhein sichtlich viel Spaß bereitet  haben. In gemischten Teams stand das Mit- und Füreinander im Vordergrund.

Vielen lieben Dank an alle Teams/ resp. die Spielereltern für die Kuchenspenden, belegte Brötchen, Brühwürstchen, … und „unzählige“ Liter Waffelteig!

Wieder einmal ein sehr schöner gelungener Abend, begleitet vom Förderverein und dessen Cateringteam, die für kostenlose Getränke (einschl. Kaffee) sowie Grillwürstchen und einen reibungslosen Cateringablauf sorgten. weiterlesen

1. Herren

Die HGR ist in der Oberliga im Torerausch. am 16.12.2017 | 25 : 42 (13 : 20)

Mit diesem Kader, einzig der verletzte Joscha Saalmann fehlt, will die HG Remscheid in der Oberliga ein gewichtiges Wörtchen mitreden. © Klaus Jungjohann (HGR)

aus: www.rga.de
vom: 18.12.2017
von: Andreas Dach

Oberliga: Mettmann-Sport – HG Remscheid 25:42 (13:20). Als sich Christian Rother beim Aufwärmen am Fußgelenk verletzte – er war umgeknickt – lag die ganze Verantwortung am Kreis auf den Schultern von Phillip Rath. Der junge Bursche nutzte seine Chance und gehörte nicht nur wegen seiner neun Treffer zu den Eckpfeilern des Kantersiegs, den man in dieser Deutlichkeit nicht erwarten konnte.

Trainer Lukas Steinhoff wollte keine einzelnen Spieler hervorheben, sagte stattdessen: „Wir haben als Mannschaft einen guten Job gemacht.“ Lediglich in den Anfangsminuten tat sich die HGR im Angriff noch ein wenig schwer, konnte da aber bereits auf eine starke Abwehr bauen. Man variierte zwischen drei verschiedenen Defensiv-Systemen, immer mit einer offensiven Ausrichtung. Damit kam Mettmann überhaupt nicht klar, konnte allerdings

weiterlesen
Torübersicht: Rath (9), Taymaz (8), Heimansfeld (8/2), Niese (4), Baier (4/2), Voß (3), Jansen (3/1), Pütz (2), Schönfeld (1).
2. Herren

HSG Rade./Herbeck 2 – HGR 2 am 16.12.2017 | 22 : 25 (7: 10)

von: Daniel Behle

Zwei Punkte unterm Tannenbaum!

Schon in der letzten Saison musste die Zweite zum Jahresabschluss nach Rade fahren. Nach einer schlechten Leistung unsererseits blieben damals die Punkte beim Gastgeber. Diese Tatsache sollte sich in diesem Jahr selbstverständlich nicht wiederholen. Zumal sich die Kräfteverhältnisse zwischen beiden Mannschaften geändert haben.

Drei Wochen waren vergangen seitdem die Zweite ihr letztes Saisonspiel bestritten hatte. Ob so eine lange Pause gut oder schlecht ist, sei einmal dahingestellt. Den Beginn ins Spiel verschliefen wir aber größtenteils. Was sich auch daran bemerkbar machte, dass wir nach 13 Minuten unser zweites Tor erzielten. Da der Gastgeber selbst im Angriff nicht so viel Gefahr ausstrahlte und wir eigenermaßen sicher standen, war der Rückstand nur 4:1. Der eben beschriebene zweite Treffer war dann ein Wendepunkt. In Angriff wurden wir langsam torgefährlicher und außerdem schafften wir es häufiger,

weiterlesen
Torübersicht: Wittmaack (5), A. Jungjohann, Kinder, Raguss (je 4), Franz, Müller, Schumacher (je 2), Krajnik Pflüger (je 1).

23. Hastener Weihnachtstreff: HGR mit Grillstand trotzt den Wetterverhältnissen!

Photo privat @ Stephan Grund

von: Martin Paschkowski

Wie in den Vorjahren trug die HG Remscheid am So., den 10.12.2017 (2. Advent) in der Zeit von 10.30 – 18.00 Uhr wieder mit einem Grillstand zum leiblichen Wohl aller Besucher und zum Gelingen des Hastener Weihnachtstreffs bei. Die Erlöse aus dem Verkauf von Grillwürstchen und Pommes Frites kommen wieder vollständig der Jugendarbeit der HG Remscheid zu Gute.

Schnee an sich ist ja etwas sehr schönes bei einem Weihnachtstreff. Aber das stundenlange Schneetreiben sowie der stramme Wind verlangte der Standbesetzung alles ab – und die für Hasten dieses Mal eher wenigen Weihnachtstreff Besucher war es sicher auch eine echte Herausforderung; doch wie sagt man so schön: „Nur die Harten kommen in den Garten“. 🙂

So werden wir – ganz im Gegensatz zu den Vorjahren – wohl eher nur eine „Schwarze Null“ einfahren.

Vielen lieben Dank an alle HGR Helfer und denen, die der HG stets nahe stehen. Ihr

weiterlesen
mE1-Jugend

SG Langenfeld 2 – HGR 1 am 03.12.2017 | 17 : 19 (12 : 12)

von: Harry Altena

Manchmal fragt man sich als Trainer von 9- bis 10-jährigen Kindern, was geht in denen bloß so vor sich? Waren die Kids tatsächlich bei den gleichen Trainingseinheiten dabei, wie ich? Wenn ja, warum machen sie dann im Spiel fast alles anders, als immer wieder trainiert und mehrfach erklärt wurde?

Sei es drum, wenn dann letztlich das Ergebnis stimmt, kann man viele Dinge verschmerzen – auch wenn man machtlos und fast ohnmächtig die 40 Spielminuten an der Seitenlinie begleitet hat und währenddessen gefühlt auch mehrfach einer Herzattacke nahe war.

Schwerpunkte beim Training in dieser Woche und in der Vorbereitung auf das Rückspiel gegen die SGL waren zum einen das Einstellen auf die aus dem Hinspiel bekannte offene Manndeckung der Langenfelder und zum anderen diesmal keine Unterschiede zu machen, ob man nun ein Mädchen oder einen Jungen

weiterlesen
Torübersicht: Jakob (4), Malte (2), Jan Malte (2), Finley (1), David (1), Niklas (6), Timo (1), Max (2)