mE1-Jugend

TSV Aufderhöhe – HGR am 27.01.2018 | 14 : 15 (9 : 5)

Mit neuem Outfit ins neue Handballjahr 2018. Co-Trainer Lucas Müller (links) und Trainer Harry Altena (rechts).

von: Harry Altena

Eine Führung im Spiel reicht!  🙂

Genau ein Mal gingen unsere stark ersatzgeschwächten E-Jugendlichen (mit gerade einmal einem Auswechselspieler auf der Bank) in dem hart umkämpften Spiel in Führung und das nur wenige Sekunden vor dem Ende zum letztlich aber verdienten Sieg.

Nachdem wir zur Halbzeit doch schon recht deutlich zurückgelegen haben, gab es als Halbzeitansprache in einer der gruseligsten Hallen des Handballkreises (zurecht häufig auch „Bunker“ genannt) ziemlich deutliche Worte von Lucas und mir und gleichzeitig die eindringliche Bitte, die Köpfe nicht schon hängen zu lassen und die Punkte womöglich abzuschreiben.

Mit einer tollen Moral und einem vorbildlichen Einsatz kämpften sich die Jungs in der zweiten Hälfte dann zurück ins Spiel, deckten überlegen und starteten auch im Angriff gute und sehenswerte Aktionen. Pünktlich zum Abpfiff war das unmöglich Geglaubte plötzlich

weiterlesen
Torübersicht: Jakob Müller (2), Niklas Grund (4), Timo Köhler (1), Max Treu (5), Nikias Brewing (2), Luca Ben Simon (1).
1. Herren

HGR – TSV Aufderhöhe am 20.01.2018 | 33 : 20 (15 : 10)

Der Remscheider Kaan Taymaz war der überragende Mann der HGR in der Offensive und hatte mit elf Treffern großen Anteil am Sieg gegen Aufderhöhe. © Elias El Ghorchi

aus: www.rga.de
vom: 21.1.2018
von: Peter Kuhlendahl

HGR gibt genau die richtige Antwort.
Remscheid siegt klar in der Oberliga

Erleichterung ja, überschwängliche Freude nein. Die HGR hat im Derby gegen die Solinger nach der Pleite in der Vorwoche gegen Wuppertal genau die richtige Antwort gegeben und einen ungefährdeten und hochverdienten Sieg gelandet. „Heute fünf Tore weniger. Dafür letzte Woche fünf mehr. Dann könnten wir richtig zufrieden sein“, brachte es Hallensprecher Bernd Steinhoff am Samstagabend in der Halle Neuenkamp auf den Punkt.

Ich glaube, wir haben uns heute ein wenig anders präsentiert“, meinte derweil HGR-Trainer Lukas Steinhoff kurz nach dem Abpfiff mit einem Augenzwinkern. Dass er damit mächtig untertrieben hatte, dürfte ihm natürlich klar gewesen sein: „Ich habe es den Jungs in dieser Woche in den Augen angesehen. Sie brannten darauf, sich

weiterlesen
Torübersicht: Taymaz (11), Heimansfeld, Pütz (je 6), Baier (6/4), Voß (4).
2. Herren

HGR 2 – TSV Aufderhöhe 2 am 20.01.2018 | 33 : 21 (13 : 13)

von: Daniel Behle

Drittes Spiel – dritter Sieg!

Am Samstag nahm der „Heimspiel Januar“ für die Zweite seine Fortsetzung. Nach den erfolgreichen Derbys gegen Wermelskirchen und Lüttringhausen ging es nun gegen den TSV Aufderhöhe 2, die in der vergangenen Saison aus der Landesliga abgestiegen waren. Tabellarisch war es das Verfolgerduell zwischen dem Tabellendritten (HGR) und dem Tabellenvierten (TSV).

Entsprechend wichtig war das Spiel für beide Mannschaften. Die Gäste kamen im Gegensatz zu uns klar besser in die Partie. Nach knapp acht Minuten waren wir bereits mit 2:5 ins Hintertreffen geraten. Gerade in der Defensive war das Abwehrverhalten viel zu passiv, sodass wir viel zu einfach Gegentore bekamen. Das wurde allerdings mit zunehmender Zeit besser. So arbeitete sich die Zweite Stück für Stück zurück in das Spiel (4:5). Die Steigerung kam zum einen aus der Abwehr heraus, die nun stabiler stand. Dadurch liefen wir einige Tempogegenstöße. Zum anderen

weiterlesen
Torübersicht: Kinder (8), Saalmann (6), Müller, Streitenberger (je 4), A. Jungjohann, N. Jungjohann (je 3), Steinhoff (2), Bona, Elbertzhagen, Krajnik (je 1).
mE1-Jugend

HGR – JHC Wermelskirchen am 20.01.2018 | 15 : 20 (10 : 10)

Mit neuem Outfit ins neue Handballjahr 2018. Co-Trainer Lucas Müller (links) und Trainer Harry Altena (rechts).

von: Harry Altena

Zweites Spiel in der Bestengruppe, zweite unnötige Niederlage!

Ebenso wie vergangene Woche in Haan begannen die Jungs (+Mädel) eigentlich vielversprechend, setzten aber dann über weite Strecken des Spiels nicht die Dinge konsequent um, die beim Training, vor dem Spiel und auch in der Halbzeitpause vorgegeben bzw. abgesprochen wurden. Es passierten ungewohnt viele technische Fehler, mehrfach wurden Pässe unbedrängt zum Gegner gespielt, die Laufwege passten nicht oder bei Abschlussversuchen fehlte einfach auch nur der unbedingte Wille, mit der Aktion ein Tor erzielen zu wollen. Für die Deckungsarbeit spricht dabei sicherlich nicht unbedingt, dass ein (zugegeben relativ großer, stämmiger und wurfgewaltiger) Gegenspieler allein 15 der 20 Gegentore erzielte.

Wollen wir aber wieder einmal die Kirche im Dorf lassen, wir sprechen hier über 10- und 11-jährige Kinder, nicht über vollausgebildete Handballprofis. Insofern sollten wir uns alle (Spieler,

weiterlesen
Torübersicht: Finley Jacobi (1), Niklas Grund (1), David Niedzwiadek (1), Timo Köhler (1), Max Treu (2), Nikias Brewing (8), Luca Ben Simon (1).
mD1-Jugend

JHC Wermelskirchen : HGR am 20.01.2018 | 11 : 20 (3 : 9)

von: Dominik Adamek

Von Beginn an zeigten die Jungs unserer D-Jugend, dass sie das Spiel gegen den BHC aus der Vorwoche abgehakt haben und bewiesen den Hausherren in der Halle am Schwanen, welche Qualitäten in ihnen stecken.

Mit Tempo und Druck zum Tor starteten die Jungs mit einem 5:0 Lauf in die Partie und konnten die Führung auf 6 Tore ausbauen. Viel auffälliger ist jedoch die Abwehrleistung! Kampf, Hilfsbereitschaft und ein klasse aufgelegter Nils Elias zwischen den Pfosten stellten eine zu große Aufgabe für die Wermelskirchener. Trotz der guten Leistung hätte die Führung zur Halbzeit wesentlich höher ausfallen können, obgleich der Wermelskirchener Torwart der einzige war, der mit unseren Jungs mithalten konnte.

In der zweiten Hälfte schlichen sich dann Unkonzentriertheiten ein, die zu Chancen auf Seiten der Wermelskirchener führten. Beachtlich ist dennoch die geschlossene Teamleistung, trotz Wechseln ließ die Spielfreude nicht nach und alle konnten

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (14); Heckmann (4); Fortmann und Brewing je (1)