After Work-Fitness „Handball Hobby“

von: Martin Paschkowski/ Bernd Pflüger

Nach einem langen Tag im Werk, im Büro oder zurück von Dienstreisen, … bei etwas Bewegung abschalten, Stresshormone abbauen und sich anschließend wesentlich entspannter und wieder frischer fühlen? Und dazu noch „alte“ Bekannte treffen oder auch neue nette Leute kennenlernen?

Dann auf zum „After Work-Fitness (Handball Hobby)“!

„Pensionierte“, unentwegte ex-Handballer, die nicht mehr aktiv spielen, sind ebenso gerne gesehen wie jung gebliebene, allgemein Sportbegeisterte, die sich bewegen möchten, etwas mit dem Ball machen wollen (woran alle Spaß haben) ohne Über- oder Unterforderung. Mal Fußball kicken, mal Basketball, mal Handball und was noch so einfällt.

Ort: Sporthalle Röntgen-Gymnasium, Röntgenstr. 12, 42897 Remscheid (-Lennep)
Zeit: ab 12.3.2019 – immer dienstags 20.00 – 21.30 Uhr
Trainer: Bernd Pflüger (HG Remscheid)

Wir freuen

weiterlesen
1. Herren

Oberligist HG Remscheid gewinnt beim TV Angermund am 06.04.2019 | 23 : 26 (13 : 14)

Michael Heimansfeld zeigte und gab die Richtung trotz einiger vergebener Chancen im HGR-Angriff an. © Holger Battefeld

aus: www.rga.de
vom: 7.4.2019
von: Peter Kuhlendahl

Oberligist HG Remscheid gewinnt beim TV Angermund

Es hatte ein wenig etwas von Waldorf und Statler, den beiden launigen Rentnern aus der Muppet Show, die von ihrem Theater-Balkon aus die Kritiker geben.

„Die sind aber ganz schön heiß“, meinte ein ergrauter Fan des TV Angermund nach fünf Minuten auf der sehr spärlich besetzten Tribüne der Walter-Rettinghausen-Halle in Düsseldorf, die sehr an eine Tennishalle erinnert. „Die haben technisch sehr gute Spieler, von denen ich mir aber viel mehr erwartet hätte“, meinte sein Sitznachbar nach zehn Minuten.

Gemeint waren die Akteure der HG Remscheid, die am Ende mit einem 26:23 (14:13)-Sieg aus der Halle gingen. Mit ihrer Kritik trafen die beiden Herren allerdings genau ins Schwarze. Die Gäste legten los wie die Feuerwehr. Offenbarten aber bereits nach wenigen Minuten ihr größtes Manko des Tages: die mangelhafte Chancenverwertung. In den

weiterlesen
Torübersicht: Heimansfeld (10/1), Rother (4), Pütz, Schönfeld, Rath (je 2), Jansen (2/1). Schiewe, Baier, Voß, Hermann (je 1).
2. Herren

Cronenberger TG 2 – HGR 2 am 06.04.2019 | 23 : 24 (6 : 13)

von: Daniel Behle

Gerade nochmal gut gegangen!

Die Zweite kommt noch einmal mit einem blauen Auge davon. Beim vorletzten der Tabelle, dem Cronenberger TG, mussten wir auf einige Spieler verzichten. Unbeirrt davon galt es natürlich, mit zwei Punkten wieder nach Hause zu fahren.

Dabei zeigten wir in Abwehr und Angriff zwei verschieden Gesichter. Hinten standen wir gut und ließen kaum etwas zu. Auch Matthias konnte sich im Tor immer wieder mit wichtigen Paraden auszeichnen. So gingen wir nach zehn Minuten mit 1:4 in Führung. Vorne taten wir uns schwer, auch weil wir die vorhandenen Räume nicht nutzten. Aber auch der Torabschluss war nicht optimal. Wobei man auch sagen muss, dass der Torhüter der beste Spieler der Gastgeber war. Zum Torerfolg kamen wir mehr über den Tempogegenstoß. Bis zur Pause baute die Zweite ihren Vorsprung immer weiter aus. Der Halbzeitstand war rein ergebnistechnisch in Ordnung.

Für die zweiten 30 Minuten war aber noch Luft nach

weiterlesen
Torübersicht: Müller (7), Franz, Pflüger (je 5), Jungjohann (4), Behle, Bona, Stausberg (je 1).

1. Herren: Taymaz muss gehen, Mettler kommt

aus: www.rga.de
vom: 3.4.2019
von: Andreas Dach

HGR: Taymaz muss gehen, Mettler kommt
Oberligist fällt Entscheidungen.

Paukenschlag vier Spieltage vor dem Saisonende: Handball-Oberligist HG Remscheid hat sich mit sofortiger Wirkung von Rückraumspieler Kaan Taymaz getrennt. Mannschaft und Verantwortliche sahen die Vertrauensbasis zu dem talentierten Spieler erheblich gestört und haben die Reißleine gezogen.

Hintergrund: Taymaz hatte für die kommende Spielzeit bereits seine mündliche Zusage für einen Verbleib gegeben, jetzt aber mit einem Wechsel zum Regionalligisten TuS Opladen geliebäugelt. „Reisende soll man nicht aufhalten“, formulierte HGR-Boss Ralf Hesse seine Einschätzung zu der neuesten Entwicklung knapp.

Hingegen freut man sich bei den Remscheidern, die unverändert im Aufstiegsrennen mitmischen, über die Zusage eines talentierten jungen Manns aus Hückeswagen. Moritz Mettler kommt vom Landesligisten ATV, wobei sich erst

weiterlesen
mD1-Jugend

SG Langenfeld D2 – HGR 1 am 30.03.2019 | 8 : 36 (4 : 11)

von: Dominik Adamek

Deutlicher Auswärtssieg in Langenfeld!

Nach dem man die SG Langenfeld D1 am vergangenen Wochenende souverän in eigener Halle geschlagen hatte, ging es an diesem Wochenende zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2018/19 nach Langenfeld gegen die D2 der SGL.

Die Rollen waren klar verteilt, demnach wollte man aus remscheider Sicht seiner Favoritenrolle gerecht werden und den guten Lauf aus dem letzten Spiel aufrecht halten. Der Gastgeber, völlig unbeeindruckt von der Tabellenplatzierung beider Mannschaften, startete äußerst mutig in die Partie und schaffte es sogar den Spielstand in den ersten Minuten der Partie ausgeglichen zu halten. Doch das sollte nicht all zu lange anhalten. Nach und nach wurde unsere HGR immer stärker und konnte sich so langsam absetzen. Nach dem noch recht überschaubaren Halbzeitstand von 4:11 wurde der deutliche Leistungsunterschied beider Mannschaften immer deutlicher und unsere D1 vergrößerte den

weiterlesen
Torübersicht: Niedzwiadek (10), Fortmann (9), Heckmann und Schaub je (5), Wendler und Titz je (3), Holten (1)