D1-Jugend (m)

mD-Jugend

HGR 1 – Bergischer Handball Club (BHC) 2 am 28.02.2015 | 19:19 (11:5)

von: Maximilian Schickler

Die D-Jugend hat ihr letztes Hinspiel in der Aufbaugruppe unnötigerweise Unentschieden gegen die Zweite des BHC gespielt.

So war der Start wieder etwas zerfahren, nach zehn Minuten stand es lediglich 3:2, da im Angriff die Bewegung fehlte, jedoch in der Abwehr ordentlich gearbeitet wurde. Das änderte sich nun im Angriff, allen voran entwickelte Philipp viel Druck Richtung Tor und fand ein ums andere Mal die Lücke in der gegnerischen Abwehr und konnte zahlreiche Tore erzielen. Dadurch konnte ein 11:5 – Halbzeitstand erreicht werden.

So wie die erste fing auch die zweite Halbzeit an, mit dem Unterscheid, dass nun auch die Abwehr von den Jungs löchrig wie ein Schweizer Käse war. Viel zu oft konnten die Solinger zu einfachen Toren kommen, unser Zweikampfverhalten war katastrophal. So kam der Gast über 13:10 und 14:12 erstmals beim Stand von 14:14 auf ein Unentscheiden im fortgeschrittenen Lauf der Partie und konnten sogar in Führung

weiterlesen
Torübersicht: Roth (7); Hein (5); Wernick (3); Scharfenbaum, Niemüller, Dogan (je 1); Russ (1/1).
mD-Jugend

JHC Wermelskirchen 2 – HGR 1 am 21.02.2015 | 13:21 (8:11)

von: Maximilian Schickler

Unsere D-Jugend hat ihr Auswärtsspiel bei der D2 in Wermelskirchen relativ knapp gewonnen, konnte aber leider nicht ihre Leistung voll abrufen.

Der Start war auch dementsprechend durchwachsen, wie wir das in letzter Zeit so kennen. Die Jungs schafften es nicht gegen die körperlich unterlegenen Gastgeber in der Abwehr die Lücken klein zu halten oder den Gegner entscheidend beim Wurf zu stören. Das brachte uns Trainer zwischenzeitlich zur Verzweiflung und wurde auch erst zum Schluss der ersten Hälfte besser. Beim Stand von 8:8 konnten man das letzte Mal ein Unentschieden betrachten, danach steigerten sich die Jungs und konnten beim Pausenstand bis 8:11 davon ziehen.

Positiv war das Fazit der ersten Hälfte keinesfalls, zu viele Gegentore kassierte man bei der jüngeren Mannschaft in Wermelskirchen und zeigte auch kein ansprechendes Zusammenspielen im Angriff.

Die zweite Hälfte gestaltete sich ein wenig anders, da die Mannschaft

weiterlesen
Torübersicht: Hein(8); Scharfenbaum(7); Wernick(2); Weller, Schmidt-Brüninghaus, Niemüller, Russ(je 1).
mD-Jugend

Solinger TB – HGR am 07.02.2015 | 28:9 (11:5)

von: Maximilian Schickler

Nachdem am Freitag das Training etwas katastrophal durch Disziplinlosigkeit einiger Spieler absolviert wurde, musste unsere D-Jugend am Samstag zur Mittagszeit in Solingen beim Solinger TB antreten.

Durch Verletzungen und Krankheit standen von den eigentlichen 17 Spielern nur 10 auf der Platte.

In der ersten und zweiten Halbzeit hatten unsere Spieler das Spiel wohl im Griff, vergaben aber im gesamten Spiel mindestens 14 (100%) Chancen!

Das einzige was zu bemängeln war ist die Tatsache das die Spieler in der ersten Halbzeit bei 3 Gegentoren nicht konsequent genug in der Deckung gearbeitet haben. Dieses haben sie in der zweiten Hälfte definitiv besser gemacht.

Das gleiche gilt für den Angriff. Hier haben sich die Spieler auch mehr ins Zeug gelegt und einige schnelle Vorstöße durch schnelleres und sauberes passen dem Gegner keine Chance gelassen.

Auch durchdachtere Aktionen wurden erfolgreich abgeschlossen. Somit geht

weiterlesen
Torübersicht: Roth (9); Hein (6); Dogan (5); Laube(3); Wernick (2); Li, Bruggaier, Russ (je 1)
mD-Jugend

HGR – SG Monheim am 01.02.2015 | 17:12 (6:4)

von: Maximilian Schickler

Unsere D-Jugend hat ihr Heimspiel gegen die SG Monheim schön gestalten können und in einem hart umkämpften Spiel letztendlich verdient gewonnen.

Der Start war leider wie auch sonst etwas verkorkst, so lag man nach kurzer Zeit mit 0:2 hinten. Aber die JUngs fingen sich und führten sogar mit 3:2. Das lag daran, dass die Abwehr wirklich sehr gut stand in der ersten Hälfte und man dem Gegner nicht viele Lücken gewährte. Im Gegensatz dazu war im Angriff wieder zu wenig Bewegung und Kreativität im Spiel, hinzu kam eine eher mäßige Wurfausbeute. Das Resultat lautete 6:4 zur Halbzeit, das war schon in Ordnung.

Die zweite Halbzeit begannen die Jungs stark, es wurden nun die Lücken in der gegnerischen Abwehr gefunden, teils auch durch einfache Mittel, und so erarbeiteten die Jungs sich einen 10:6 Vorsprung. Ein paar Unkonzentriertheiten in der Abwehr und technischen Fehlern im Angriff führten aber dazu, dass es noch einmal eng wurde(12:10).

weiterlesen
Torübersicht: Hein (6/2); Scharfenbaum (5); Bruggaier (3); Schmidt-Brüninghaus (2); Dogan (1)
mD-Jugend

HGR – TSV Aufderhöhe am 17.01.2015 | 18:14 (9:10)

von: Maximilian Schickler

Unsere Jungs haben ihr Heimspiel gegen die TSV aus Solingen glücklich, aber letztendlich auch verdient gewonnen.

Der Start war wie auch letzte Woche in Langenfeld äußerst schlecht, die Jungs wirkten mental abwesend, folglich konnte der Gast zu einfachen Toren, vermehrt über den Kreis, kommen und es stand nach nur wenigen Minuten 1:6. Aber die Jungs wachten auf und hatten eine starke Phase, in der sie von 5:9 bis auf 8:9 heran kamen. Sie fanden nun besser die Lücken in der gegnerischen Abwehr und wussten die Kreisanspiele des Gastes gut zu vermeiden. Hier muss man vor allem Tobias lobenswert erwähnen, der dies gut im Griff hatte. So ging man mit einem Tor Rückstand in die Halbzeit und wusste, dass man einfach so weiter spielen muss wie zuletzt und man würde als Sieger vom Platz gehen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte gaben die Jungs sofort Gas und hatten beim Stand von 12:11 erstmals die Führung. In der Abwehr wurde weiter konzentriert

weiterlesen
Torübersicht: Hein (12/1); Wernick, Roth (je 3).